Suche
Christoph 07.12.2015 10:44 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,60 Sterne

Google will Problem mit falschen „1-Stern-Ratings“ beheben

Sucht man im Web via Google nach iOS Apps, werden manche davon seit einiger Zeit fälschlicherweise mit einer 1-Stern-Bewertung auf der Ergebnisseite aufgeführt. Grund dafür ist ein Bug, den Google nun offiziell beheben möchte.

Bei der Web-Suche zeigt Google seit einiger Zeit vollkommen falsche Bewertung einiger iOS Apps an. Demnach erscheinen die betroffenen Apps bei den Suchergebnissen mit nur einem Stern, trotz einer nachweislich deutlich besseren Bewertung in iTunes. Auch unsere „Tricks fürs iPhone“– App war bislang von dem fiesen Bug nicht verschont geblieben. Im App Store durchschnittlich mit 3,5 Sternen bewertet, als Suchergebnis in Google hingegen mit nur einem Stern angezeigt.

Apps mit weniger als fünf Bewertungen besonders betroffen

Betroffen davon sind offenbar besonders Apps, die im App Store über weniger als fünf Bewertungen für die aktuelle Version der App verfügen. Der Bug sorgt scheinbar dafür, dass aufgrund der wenigen Bewertungen keine Durchschnittswerte berechnet werden können und Google dann nur einen Stern vergibt. So können auch Apps mit einer deutlich höheren Anzahl an Reviews von dem Problem betroffen sein, wie unsere Gratis App mit aktuell 156 Bewertungen zeigt.

Am Freitag letzter Woche gab Google nun bekannt den Fehler bereinigen zu wollen, nachdem das Problem offenbar schon seit Oktober besteht und sich in den vergangen Wochen enorm verschlimmert haben soll. Schon im Laufe dieser Woche sollen die Bewertungen der Apps bei den Suchergebnissen wieder korrekt angezeigt werden.