Suche
Samuel 03.12.2015 17:02 Uhr
News von

6 Bewertungen
4,33 Sterne

Youtube Red will künftig Filme & Serien streamen

Youtubes neues Bezahlangebot Youtube Red dürfte noch den Wenigsten hierzulande geläufig sein, zumal es sich um einen Service handelt, welcher derzeit ausschließlich US-Amerikanern zugänglich ist. Bis es zu einem Start des Dienstes in Deutschland kommt, könnte Youtube Red allerdings bereits zu einem Konkurrenten von Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon aufgestiegen sein.

Youtube will „Red“ als Streaming-Anbieter etablieren

Wie das Wall Street Journal nun mitteilt, steht Youtube wohl derzeit in Lizenzverhandlungen mit Filmstudios und Produktionsfirmen aus Hollywood. Genauer geht es darum Filme und Serien für Youtubes Bezahldienst Red zu lizenzieren, um so künftig auch im Online-Video-Geschäft mitzumischen. Derzeit können Abonnenten gegen Zahlung eines monatlichen Beitrags von rund 10 Dollar Youtube-Videos ohne Werbung schauen und Inhalte speichern, um diese offline wiederzugeben. Der Musikstreaming-Dienst Google-Play-Music kann zudem ebenfalls kostenlos genutzt werden und im Hintergrund auf dem Smartphone gestreamt werden. Um die Angebotspalette von Youtube Red zu erweitern, sollen wohl nun weitere Premium-Inhalte folgen.

Aktuell ist noch nicht bekannt, welche TV-Serien oder Filme Youtube an Land ziehen könnte, wie das Wall Street Journal schreibt. Demzufolge scheinen sich Youtubes Bestrebungen im Streaming-Geschäft weiter Fuß zu fassen noch im Anfangsstadium zu befinden. Sollte es Youtube gelingen mit Youtube Red einen weiteren Player auf dem Streaming-Markt neben Amazon Prime, Netflix etc. zu etablieren, würde dies Googles Marktmacht weiter stärken.

Auch interessant