Suche
Christoph 01.12.2015 13:31 Uhr
News von

3 Bewertungen
4,33 Sterne

Apple Watch: 6 Millionen verkaufte Exemplare in Q4 erwartet

Laut einer Prognose von Daniel Ives, seines Zeichens Analyst bei FBR Capital Markets, soll die Apple Watch im vierten Quartal diesen Jahres rund 6 Millionen Mal über den Ladentisch gehen, wie die New York Post erst kürzlich meldete. Damit würden sich die bisherigen Verkaufszahlen über die Weihnachtssaison verdoppeln.

Weihnachtsgeschäft belebt Verkaufszahlen

Nachdem die Apple Watch nach ihrem Release im April diesen Jahres nur schwer in die Gänge zu kommen schien, bessern sich jetzt die Aussichten für die smarte Uhr vor allem im Zuge des Weihnachtsquartals. Sollte sich die Prognose des Analysten Daniel Ives bewahrheiten, würden sich die bisherigen Verkaufszahlen der Apple Watch, die sich bisher auf 6 Millionen belaufen, mit insgesamt 12 Millionen verkaufter Exemplare im vierten Quartal verdoppelt haben. Der Analyst stützt sich dabei auf Informationen aus den Apple Stores und den US-Handelshäusern Best Buy und Target.

Trotz des eher verhaltenen Starts der Apple Watch im April seien die Verkäufe im Laufe der letzten Monate in Schwung gekommen, so Ives. Nachfrage- und Lieferschwierigkeiten sollen die Nachfrage zunächst gehemmt haben, was sich in gerade einmal 6 Millionen verkauften Exemplare bis September zeigte. Angesichts der aktuellen Informationslage soll das Jahr für die Apple Watch – dank starker Umsätze in der Weihnachtssaison – dennoch ein erfolgreiches Ende nehmen.

Auch interessant