Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 27.11.2015 15:11 Uhr
News von

10 Bewertungen
4,80 Sterne

Devices: Einfaches Steuern von HomeKit-Geräten

Bei Devices (App Store Link) handelt es sich im eine neue App, die seit heute im App Store verfügbar ist. Die Anwendung kostet knapp 3 Euro und vereinheitlicht den Zugriff auf HomeKit – fähige Geräte wie die beliebten bunten Lampen der Philips Hue Serie oder die Temperaturfühler von Elgato können so in einer Oberfläche gesteuert und überwacht werden. Zwar bieten alle Hersteller von HomeKit-Lösungen Steuerungsfunktionen in eigenen Apps an, diese bieten aber keinen ausreichenden Überblick oder eine verknüpfte Steuerung des Smart Home.

Einfacher Überblick über HomeKit: Devices

Mit Devices sieht der Anwender auf einen Blick, welches Gerät gerade welchen Status hat, er kann Aktionen und Szenarien definieren, die dank Apples zentraler Schnittstelle HomeKit bequem verwaltet werden können. Beleuchtung, Schlösser, Heizung, schaltbare Steckdosen und Sensoren kann man mit Devices steuern und überwachen. Das geht zwar auch mit Systemfunktionen direkt im iPhone, mit der App ist es aber deutlich einfacher und intuitiver.

HomeKit: Smart Home Standard seit iOS 8

Apple hat HomeKit bereits vor über einem Jahr zusammen mit iOS 8 vorgestellt und eine Menge Hersteller fertigen mittlerweile Produkte, die dem offenen Standard in Sachen Heimautomation folgen. Neben den bereits Erwähnten Philips sind beispielsweise der Waagen-Hersteller Withings und die Spezialisten für Wetterstationen netatmo mit dabei. Potential hat HomeKit also allemal. Mit Devices haben Nutzer nun aber eine herstellerübergreifende Anwendung an der Hand, mit der man all seine HomeKit-Geräte bequem verwalten kann.

Auch interessant