Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 25.11.2015 10:22 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,80 Sterne

Vine kommt mit Update auch auf Apple Watch

Twitters Kurzvideo-Dienst Vine (App Store Link) kommt mit dem Update auf Version 4.4.0 neben dem iPhone auch auf die Apple Watch. Der Funktionsufang ist der Smartwatch angepasst: Man kann Videos liken und einen Re-vine machen. Letztes ist das Pendant zu einem Re-Tweet, man wiederholt also einen sehenswerten Beitrag für die eigenen Follower. Eine neue Komplikation für das Zifferblatt zeigt, wie oft ein eigenes Video geloopt wurde. Wie sinnvoll der Einsatz einer solchen Komplikation allerdings wirklich ist, muss jeder selber entscheiden.

Audio-Remixes für iPhone-Nutzer

Doch auch für Anwender ohne Apple Watch bringt das Update Interessantes. So kann man mit der Funktion sehr einfach Audio-Remixes erstellen. Da Remixes eines der zentralen Elemente von Vine sind, kommt dieses Feature wie gerufen. Remixes lassen sich ebenfalls schneller finden – Unterhaltung ist also garantiert.

Vine setzt mindestens iOS 8, also ein iPhone 5s voraus. Um die Apple Watch Anwendung zu nutzen, ist selbtverstädnlich iOS 8.2 notwendig, denn nur diese bringt Unterstützung für Apples Smartwatch mit.

Auch interessant