Suche
Christoph 24.11.2015 17:05 Uhr
News von

6 Bewertungen
4,50 Sterne

App Store Rekord: 100 Milliarden Downloads

Wie jedes Jahr schließt Apple das Entwicklerportal iTunes Connect über die Weihnachtsfeiertage und beschert Entwicklern damit einen eingeschränkten Zugang zum Portal. So können in der Zeit vom 22. bis zum 29.11.2015 Preise und Beschreibungen nicht geändert und auch keine neuen Apps und Updates genehmigt werden. Im Rahmen der Warnung an die Entwickler über die vorübergehende Schließung des Portals, hat der Konzern aus Cupertino allerdings auch erfreuliche Nachrichten bezüglich der App-Downloads verkündet.

App Store-Downloads erreichen Rekordhoch

Einer offiziellen Meldung aus dem Apple Dev Center zufolge, haben die Downloads im App Store zuletzt die 100 Milliarden-Marke geknackt und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Zudem sei im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzplus von 25 Prozent zu verzeichnen und auch die Anzahl der iTunes-Kunden, die etwas im App Store gekauft haben, sei signifikant um 18 Prozent gestiegen.

„The busiest season on the App Store is almost here. Make sure your apps are up-to-date and ready for the winter holidays. New apps and app updates will not be accepted December 22-29, so any releases should be submitted, approved, and scheduled in advance. Other iTunes Connect functionality will remain available.

Because of your incredible apps, the App Store crossed 100 billion cumulative downloads. Revenue from the App Store increased 25% year over year, and the number of transacting customers grew 18%, setting a new all-time record. We want to thank you for all your hard work and dedication to our platforms.“

Trotz der 8-tägigen Downtime des Portals dürfte zumindest diese Nachricht die Entwickler positiv stimmen.