Suche
Sven 07.11.2015 16:32 Uhr
News von

6 Bewertungen
4,33 Sterne

Neue App-Store-Kategorie: Shopping

Apple hat in seinem virtuellen App-Kaufladen, dem App Store, eine neue Kategorie eingeführt. Shopping heisst die neue App-Kategorie in der sich Apps von IKEA, H&M, Zalando und andere finden. Bislang musste man diese Art von Anwendungen in der Kategorie „Lifestyle“ suchen. Hier finden sich aber auch Apps, die sich mit Einrichtungstipps, Kochen und Dating beschäftigen. Mit der neuen Kategorie können Nutzer von iPhone und iPad spezielle Shopping-Apps entdecken und wissen anhand der Kategorie direkt, ob eine App rein informativ ist, oder man damit direkt auf Shopping-Tour gehen kann.

Speziell für App-Shopper: Kategorie Shopping

Über 40 Apps zählt die Kategorie bereits. Apple hat die Anwendungen, die hier zu finden sind, in verschiedene Unterkategorien eingeteilt:

  • Inspirationen
  • Designer und Marken
  • Fashion und Accessoires
  • Shopping–Favoriten
  • Für Zuhause

So lauten die Titel der Sub-Kategorien. Apple möchte mit der neuen Rubrik sicher die eigenen Kunden noch ein bisschen mehr zum Shoppen über Apps anregen und so mehr Umsätze über das eigene Ökosystem namens iTunes generieren. Denn die große Mehrheit der Anwender shoppt zwar online, aber ein noch recht geringer Teil über Apps. Das hat eine Studie des Branchenverbandes Bitkom herausgefunden.