Suche
Sven 07.11.2015 10:53 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,80 Sterne

Withings und MyFitnessPal wollen kooperieren

Fitnessbegeisterte Leser oder solche, die kontrolliert abnehmen wollen, kennen die App MyFitnessPal (App Store Link) mit Sicherheit. Auch die Körperwaagen, Smartwatches und Blutdruckmessgeräte von Withings und die für die Datenübertragung auf das iPhone zuständige Health Mate App (App Store Link) sind für körperbewusste Technikfans sicher keine Neuigkeit. Die beiden Unternehmen wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten, um eine effektive Gewichtskontrolle und -abnahme für die Anwender zu ermöglichen. Auf dem Web Summit in Dublin (Irland) kündigte eine Pressevertreterin von Withings die konkreten Maßnahmen an.

 „Ein Update der Health Mate App und des Smart Body Analyzers Mitte November wird neue Funktionen zur Verfügung stellen (…). Die App wird in Zukunft als umfassender Diät-Coach dienen, der es erstmals ermöglicht, das Management des täglichen Kalorienbedarfs mit Gewichts- und Aktivitäts-Tracking zu kombinieren.“

Mehr Gewicht verlieren mit Withings und MyFitnessPal

Ein der Kooperation vorausgegangene Studie zeigte, dass Nutzer, die Gewichtsmonitoring betreiben und gleichzeitig die Kalorienaufnahme protokollieren, siebenmal mehr Gewicht verlieren als die Kontrollgruppe, die lediglich regelmäßig auf die Waage steigt. MyFitnessPal ermöglicht dem Anwender, seine Kalorienaufnahme zu überwachen. Eine große Lebensmitteldatenbank enthält eine Vielzahl von Nahrungsmitteln und fertigen Gerichten, die einfach zum eigenen Ernährungstagebuch hinzugefügt werden können. Über Apples Datencontainer „Health“ tauschen Fitness-Apps die Ergebnisse aus und können so auf aktuelle Daten zurückgreifen.

Fitness mit iPhone und Apple Watch tracken

Die Körperanalyse-Waagen von Withings geben ihre Messergebnisse per WLAN oder Bluetooth an das iPhone weiter. Auch hier sorgt Health für das Abmischen der Daten. Verbindet man die Apps mit dem Einsatz einer Apple Watch, dann kann man sowohl Kalorienaufnahme als auch Gewicht ständig überwachen. Und so noch ein paar Extra-Pfunde verlieren.

(Quelle: appgefahren.de)