Suche
Sven 03.11.2015 20:14 Uhr
News von

4 Bewertungen
4,50 Sterne

Apple veröffentlicht iOS 9.2 Beta 2 und tvOS 9.1 Beta 1

Entwickler, die ihre Apps an die neuen Betriebssystemversionen von Apple anpassen wollen, haben dazu nun ausgiebig Gelegenheit. Apple hat heute iOS 9.2 Beta 2 für Entwickler freigegeben. Voraussetzung für einen Download ist ein kostenpflichtiger Entwickler-Account und natürlich ein Test-iPhone. Das Update kann wie gewohnt auf dem Gerät („Over-the-Air“) oder über iTunes eingespielt werden. Einzige bis dato bekannte Änderung ist, dass Apple den Safari View Controller weiter verbessert hat. Mit dieser Funktion können Entwickler den Browser vollumfänglich und nahtlos in ihre eigene App einbetten. Optisch fällt hier nur auf, dass der „Beenden“-Knopf von der linken auf die rechte obere Bildschirmseite gewandert ist.

Neues tvOS für das Apple TV 4

Auch Entwickler, die für das Apple TV 4 programmieren, können sich über ein verbessertes tvOS freuen. Apple hat die erste Betaversion des Systems für die wohnzimmertaugliche Set-Top-Box zum Download freigegeben. Das 900 Megabyte schwere Update enthält eine Menge Fehlerkorrekturen aber bis zum jetzigen Zeitpunkt keine optischen Verbesserungen oder Anpassungen an der Benutzerschnittstelle.

Es ist aber ziemlich sicher, dass die Software für Apples neuestes „Hobby“ durchweg verbessert daherkommt. Nutzer berichten von kontinuierlichen Aussetzern beim Musikhören über Apple Music. Über andere Geräte funktioniert aber alles einwandfrei. Auch die Grafikleistung bedarf noch einiger Abstimmung. Manche Titel ruckeln arg, beispielsweise Asphalt 8.

(Bildquelle: iDownloadBlog)