Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 16.10.2015 14:25 Uhr
News von

7 Bewertungen
4,57 Sterne

Apple-Werbespot erklärt 3D Touch

Mit dem neuen iPhone 6s hat Apple eine neue Technik eingesetzt, die die Stärke des Fingerdrucks auf das Display an iOS weitergibt. Damit sind völlig neue Funktionen möglich. Einerseits lassen sich mit einem kräftigen Druck aufs Display Funktionen in Apps aufrufen, ohne sie erst zu öffnen. Im Homescreen kann man so beispielsweise direkt mit einem kräftigen (nicht längeren!) Druck auf die Messages-Anwendung eine neue SMS oder iMessage an einen der letzten Empfänger senden.

Peek und Pop: Im Schnellmodus durch E-Mails

Andererseits verschlankt eine Technik namens „Peek and Pop“ den Workflow, wenn man beispielsweise E-Mails sichten möchte. Dazu drückt man kräftig auf eine Mail und erhält sofort eine Vorschau der Nachricht. Mit einem Wischen nach oben kann man weitere Aktionen aufrufen. So spart man sich eine Menge Einzel-Fingertipps und beschleunigt den Prozess immens.

Apple präsentiert 3D Touch auf YouTube

Was sich kompliziert anhört, schaut man sich wirklich lieber in einem Video an. Deswegen hat Apple auf dem offiziellen Youtube-Kanal ein Werbevideo gepostet, das erklärt wie 3D Touch und Peek und Pop funktionieren.

Der halb-minütige Spot gibt einen ersten Einblick in die Funktionsweise der neuen iPhone 6s – Modelle. Ob und wann der neue Spot auch im neu eingerichteten deutschsprachigen YouTube-Kanal erscheint, können wir leider noch nicht verraten.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen