Suche
Sven 25.09.2015 9:19 Uhr
News von

4 Bewertungen
4,25 Sterne

8 Uhr: Das iPhone 6s startet in den Verkauf

Heute morgen um 8 Uhr war es endlich soweit: Die Türen der Apple Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt öffneten für iPhone 6s-Kaufwillige. Bereits vor Tagen haben erste Apple-Fans vor den lokalen Ladengeschäften kampiert, um möglichst früh das neue Gerät in Händen zu halten. Tumultartige Szenen, wie man sie aus den vergangenen Jahre kannte, konnten jedoch nicht beobachtet werden. Schließlich handelt es sich beim iPhone 6s um die verbesserte Version des iPhone 6, allerdings mit einigen neuen Features, die mancher Beobachter nicht als „Facelift“ bezeichnet, sondern schlicht als „Revolution“.

3D Touch und 12 Megapixel im iPhone 6s

Vor allem die nun als 3D Touch bezeichnete Technik, die auf der Apple Watch als Force Touch zum ersten Mal eingesetzt wurde, begeistert die ersten Rezensenten. Die Bedienung des iPhone 6s wäre dadurch grundlegend anders als die des Vorgängers. Auch die Haptik sei durch das neue Material der Geräterückseite viel wertiger ausgefallen als noch vor Jahresfrist. Zusätzlich dazu sind erste Berichte im Internet voll des Lobes über die neue 12MP-Kamera. Diese würde fantastische Fotos machen und die neue Funktion namens Live Photos brächte neuen Schwung in die eigene Fotobiblothek.

iPhone 6s kann heute ausprobiert werden

All das können Apple-Fans seit heute live in den Apple Stores in Oberhausen, Augsburg, Sindelfingen, Hamburg, Frankfurt und Berlin nun ausprobieren und bei Gefallen natürlich kaufen. Wie euch das neue Gerät wirklich gefällt? Das lesen wir gerne in den Kommentaren.

Auch interessant