Suche
Sven 01.09.2015 6:26 Uhr
News von

3 Bewertungen
5,00 Sterne

Jetzt auch für O2-Kunden: Vormerken lassen für iPhone 6s

Auch der durch die Fusion mit E-Plus größte deutsche Provider O2 hat einen Reservierungsservice eingerichtet, bei dem sich interessierte Kunden für den Kauf eines iPhone 6s vormerken lassen können. Unter der Adresse http://www.o2online.de/handy/smartphone-news/ können Kunden (oder solche, die es werden wollen) eine Erinnerung einrichten, sobald der bevorzugte Smartphone-Hersteller Neuigkeiten vorstellt. Für unsere Leser wird das aller Voraussicht nach das iPhone 6s sein, auch wenn sich die Provider davor hüten, bereits jetzt einen Namen bekannt zu geben.

iPhone 6s am 9. September

Apple wird das neue Smartphone am 9. September vorstellen, die Vorbestellmöglichkeiten für alle Kunden starten wahrscheinlich am darauf folgenden Freitag. Wer bei seinem Provider (egal, ob nun O2 oder Telekom) ein Gerät vorbestellt, der hat gute Chancen, eines der neuen iPhone 6s am Erstverkaufstag geliefert zu bekommen. Denn einen gewissen Prozentsatz an verfügbaren Endgeräten werden die Mobilfunkanbieter den Kunden vorbehalten, die eine Reservierung haben.

Wie genau der Ablauf bei einer Reservierung im Falle von O2 abläuft, ist der Webseite leider nicht zu entnehmen, das Prozedere dürfte dem der Telekom ähnlich sein. Wenn das iPhone verfügbar ist, sollte man sich auf den Weg in einen lokalen Laden machen oder online mit der Reservierungsnummer seinen Vertrag verlängern oder einen Neuvertrag abschließen. Dann bekommt man pünktlich das neue iPhone 6s – vielleicht noch vor allen anderen.

Alle Gerüchte und „sicheren“ Features des neuen iPhone 6s findet ihr in unserem Themenschwerpunkt.