Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 30.07.2015 16:38 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,60 Sterne

Facebook und WhatsApp fallen bei Stiftung Warentest glatt durch

Miese Noten für die beiden aus dem Hause Facebook stammenden Instant Messenger WhatsApp und Facebook Messenger. In einem Vergleich der Stiftung Warentest, der vor allen Dingen einen Fokus auf den Datenschutz gelegt hat, kommen die beiden Messaging-Apps schlecht weg. „Gläsern“, so beschreibt die Stiftung den Facebook Messenger. Klarnamenpflicht, fehlende Verschlüsselung und kaum Einstellungsmöglichkeiten die Privatsphäre betreffend – so gestaltet sich das Bild von Facebooks Anwendung. Klare Sieger im Vergleichstest: Hoccer (Note 1,9), Threema (2,0) und Line (2,3). Die genannten Anwendungen verschlüsseln Nachrichten effektiv und sparen bei der Datensammelei.

Denn für den Austausch privater Nachrichten gleich das gesamte Telefonbuch an den Anbieter hochzuladen, scheint in der heutigen Zeit einfach nicht mehr angemessen. Dieses Verfahren sichert WhatsApp zwar den Sieg in der Kategorie „Einfachheit der Bedienung“, ist aber ein Ausfall in Sachen Datenschutz. Kaum berücksichtigt hat Stiftung Warentest die Verbreitung der Messenger. Dies ist aber einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren einer Messaging-App. Hat der eigene Bekanntenkreis andere Apps installiert, bringt Threema beispielsweise auch wenig. Die Verbreitung der sicheren Alternativen hat aber durch den Kauf von WhatsApp durch Facebook einen Höchststand erreicht. Möglicherweise bewirkt auch der Vergleich der Stiftung Warentest ein Umdenken bei einigen Anwendern.

Hier sidn die App Store Links für alle Apps aus dem Test:

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen