Suche
Gregor 05.04.2013 8:00 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Die Playboy App – für das iPhone

Durch die Unterstützung von Unternehmen Apple ist der Playboy auf eine geniale Idee gekommen. – warum nicht einfach die Nacktfotos weglassen. Dies könnte in Zukunft für die Medienwelt ein großes Erfolgkonzept werden.

Denn früher waren die Leser des Playboys nie m eine Ausrede verlegen – wie oft erwischt man den einen oder anderen am Kiosk auf frischer Tat oder entdeckte eine Ausgabe von diesem Männermagazin auf dem stillen Örtchen. Und die Erklärung lautete meistens, ich lese das nur wegen der außergewöhnlichen Interviews.

Diese Entdeckungen könnten bald vorüber sein und schuld daran ist Apple, denn seit einiger Zeit ist der Playboy im Apple App Store eMag für iPhones erhältlich – ja da staunt ihr, jetzt könnt ihr alle den Playboy auf euren iPhone „lesen“. Aber wenn ihr das Magazin dort kauft, bekommt ihr leider eine entschärfte Version – mit einer Menge Lifestyle-Themen und Interviews und das ganze ohne Nackedeis.

Denn im App Store eMag präsentiert sich dieses Hochglanz-Magazin sehr züchtig, denn die wunderschönen Mädels tragen nur trendige Blusen oder schicke ansehnliche Dessous – aber immer schön zugeknöpft. Und schon darf die Männerwelt den Playboy – nicht nur im stillen Örtchen lesen.