Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Gregor 04.04.2013 8:00 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Für das iPad mini 2 – gibt es kein Markenschutz

Die Veröffentlichung des neuen iPad mini 2 wird aller Voraussicht nicht in diesem Herbst stattfinden. Denn beim Schützen der Marke iPad mini steht Apple vor einem großen Problem – das amerikanische Patenamt spielt einfach nicht mit.

Viele Spekulationen um das neue iPad mini 2 gibt es haufenweise, denn nach den Meinungen von Experten sollte das Tablet noch in diesem Jahr mit einem Retina-Display erscheinen. Aber vor dem offiziellen Release wollte Apple unbedingt den Markennamen des neuen Tablet im mini Format sichern.

Um die Marke zu schützen, reichte Apple schon im letzten Jahr im November einen Antrag beim US-Patentamt ein, aber die Behörde lehnte leider diesen Antrag ab.

Laut den Angaben des Patentamts sei die Bezeichnung iPad Mini mehr eine Funktionsbeschreibung als ein Markenname und könnte deshalb nicht geschützt werden.

Somit wird das iPad mini 2 wohl und übel auf seinen Markenschutz warten müssen und dieser schwierige Umstand verhindert demnach die Veröffentlichung dieses Tablets. Sicher ist auf jeden Fall, dass Apple einen neuen Antrag stellen wird und die Argumente des Patentamts widerlegen muss. Denn sonst müssen wir noch alle lange warten auf das neue iPad mini 2.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen