Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Gregor 25.03.2013 6:40 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Apple Riese kauft das Unternehmen Start-Up WiFiSlam

Apple hat nun auch das Start-up-Unternehmen WiFiSlam gekauft und diese Firma entwickelt unter anderem Technologien für die Standort-Überwachung in Innenräumen von Gebäude. Der Milliardenriese Apple möchte durch diesen Kauf, die eigenen Kartensoftware zu erweitern.

Insgesamt 20 Millionen Dollar soll angeblich für die Übernahme des Unternehmen WiFiSlam bezahlt haben. Das Unternehmen WiFiSlam wurde erst 2011gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Navigation innerhalb großer unübersichtlicher Gebäude zu vereinfachen. Denn hierfür platzierte das Unternehmen auf einem bestimmten Gelände mehrere WLAN-Sender, die durch eine Abstandsmessung den genauen Standort eines eingewählten Empfängers bestimmen kann.

Denn große Technologiekonzerne wie Google und Apple arbeiten schon lange daran – ihren Kunden bessere Anwendungen durch Apps für die Nutzung ihres Tablets und Smartphone zur Verfügung zu stellen. Um so sich dauerhafte Einnahmen zu sichern und schon alleine deshalb, hat Apple dieses Unternehmen WiFiSlam gekauft.

Deshalb wird auch vermutlich schon mit der kommenden neuen Version iOS 7 eventuell eine Art Innenraum-Navigation für größere Gebäude geben. Aber da die Kartierung eines Gebäudes viel Zeit beansprucht, wird das Update, das bereits Mitte des Jahres erscheinen soll, nicht den kompletten Funktionsumfang aufweisen.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen