Suche
Gregor 20.03.2013 7:47 Uhr
News von

0,00 Sterne bei 0 Bewertungen

Bekommt das neue „iPad mini“ ein Retina Display?

Erneute Gerüchte machen ihre Runde, denn es kann sein das, dass Neue „iPad mini“ eventuell ein Retina Display bekommt. Denn schon im dritten oder vierten Quartal in diesem Jahr soll das neue „iPad mini“ den Markt erobern – laut der jüngsten Gerüchte.

Der Analyst der Marktforschungsfirma DisplaySearch Paul Semenza, äußerte gegenüber der CNET die Vermutung, dass Apple wahrscheinlich in der zweiten Jahreshälfte ein „iPad mini“ mit einem Retina Display auf den Markt bringen möchte. Paul Semenza stützt sich dabei auf die Daten aus der Zulieferungskette.

Das Retina Display würde eine Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln aufweisen genauso viel, wie das derzeitige große iPad. Für Apple und seine Display Partner könnte das Retina Display vom neuen iPad mini eine sehr große Herausforderung bedeuten ein solches Display, mit einem 7,2 Millimeter dicken Gehäuse einzubauen.

Der Analyst Semenza vermutet auch das, das Display eventuell von LG infrage kommt, aber allerdings könnte dies auch aus Japan kommen. Anderen Gerüchten zufolge sollte ein iPad mini Nachfolger schon im April auf den Markt kommen – dies wird dann mit Sicherheit ohne ein Retina Display ausgestattet sein.