Suche
Sven 22.05.2015 8:08 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Dementi: Kein neues iPhone 6C auf Dock-Bildern zu sehen

Apple hat in den vergangenen Tagen überraschend ein neues Lightning-Dock für iPhones in den Apple Store eingestellt. Wir berichteten standesgemäß darüber, übersahen allerdings ein kleines Detail, das Kollegen aufgefallen war. Betrachtet man sich die Produktfotos genau, konnte man annehmen, dass das große, farbige iPhone-Modell ein kommendes iPhone 6C inklusive Touch ID Sensor darstellen würde. Denn für ein 4-Zoll-Modell wie das iPhone 5C eines ist, wirkt das Gerät schlicht zu breit. Wie 9to5mac.com nun durch Nutzung seiner gewohnt guten Kontakte in die Firmenzentrale nach Cupertino herausgefunden hat, ist die Abbildung schlicht falsch.

Es handelt sich bei der Abbildung im Apple Online Store nämlich nicht um eine Fotografie des echten Produktes, sondern lediglich um ein gerendertes Bild eines stilisierten iPhones. Dass dieses fälschlicherweise bunt, groß und einen Touch ID-Sensor hat, sei schlicht ein Versehen, das bislang nicht aufgefallen war. Viele Bloggern und Newsseiten, die sich mit Apple beschäftigen, sind darauf „hereingefallen“ und behaupteten fälschlicherweise, hier könne man ein iPhone 6C bereits sehen.

Auch mit einem weiteren Gerücht hat die Quelle der amerikanischen Kollegen aufgeräumt: Es wird definitiv keine neuen iPhones im August geben. Apple plane keinesfalls, den Veröffentlichungstermin nach vorne zu verlegen.