Suche
Sven 08.05.2015 12:46 Uhr
News von

10 Bewertungen
4,30 Sterne

Nintendo will fünf neue Spiele bis 2017 veröffentlichen – für iOS

Der Firmenchef des Unterhaltungs-Spezialisten Nintendo, Satoro Iwata, hat angekündigt, eine Anzahl von Nintendo-Spielen auf mobilen Plattformen – darunter iOS – zu veröffentlichen. Zum März 2017 sollen diese Spiele verfügbar sein. Das meldet theverge.com. Bislang hat der Super-Mario-Konzern keine Apps (bis auf eine kleine Pokemon-Verwaltung) im Angebot. Die Games, die herausgebracht werden sollen, werden aber keine Remakes bekannter Titel sein, sondern ausschließlich für die Mobilplattformen und deren Bedienkonzepte entwickelt. Denn – und das ist Firmenphilosophie – die Spiele sollen gewohnte Nintendo-Qualität liefern. Vorhandene Spielideen zu portieren liegt den Japanern somit also fern.

Ob es Super Mario oder Pokemon-Serien auf dem iPhone geben wird, ist ebenfalls noch offen. Satoro Iwata hat diesbezüglich keine Andeutungen gemacht, welche Franchises für eine iPhone-Umsetzung in Frage kommen könnten. Klar ist jedoch, dass Nintendo mit einem externen Partner (DeNA) ein Spielenetzwerk aufbauen wird, das plattformübergreifend funktionieren soll. Somit könnten Spielstände und Achievements (Auszeichnungen und Errungenschaften in Spielen) auf beispielsweise der Wii und der iPhone-App synchron gehalten werden.

Nebenbei hat Nintendo gestern den ersten operativen Gewinn seit vier Jahren verkünden können, als es seine neuen Geschäftszahlen präsentierte.

Den Trick in Videoform auf YouTube ansehen: Nintendo Spiele auf dem iPhone

Auch interessant