Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 22.04.2015 16:31 Uhr
News von

10 Bewertungen
4,50 Sterne

Nächstes iPhone: Heißt es doch iPhone 7?

Glaubt man der Gerüchteküche, dann sind einige Designentscheidungen hinsichtlich des neuen, für den Herbst erwarteten, iPhones bereits gefallen. Es soll die ForceTouch-Technik erhalten, mit der das Telefon die Stärke des Drucks auf dem Display erkennt. Die Technik kennen Anwender von der Apple Watch. Darüberhinaus plant Apple dem Vernehmen nach, eine neue Metalllegierung einzusetzen; einschlägige Erfahrungen haben die Kalifornier ebenfalls bei der Konstruktion der Apple Watch gemacht. Gesetzt scheint auch, dass Apple die Hardware und den Speicher aufrüstet – mehr RAM und ein schnellerer Prozessor werden im neuen Modell vermutlich verbaut sein. Außerdem glauben viele Beobachter an neue Kameras im iPhone.

Der Name allerdings ist noch offen. iPhone 6S und iPhone 6S Plus, so haben die Medien – wir eingeschlossen – das neue Modell immer genannt. Offenbar ein Fehler. Denn ein Zulieferer von Apple AUO aus Taiwan) hat bestätigt, Teile für ein iPhone 7C zu bauen. Damit wäre fast schon sicher, dass auch das neue High-End-Modell iPhone 7 und iPhone 7 Plus heißen wird. Jonny Evans von appleinsider.com glaubt fest daran, dass Apple das neue Herbstmodell nicht mit dem Zusatz „S“ unter die Leute bringen möchte, sondern den vielen Neuerungen auch mit einer neuen Modellnummer Rechnung tragen wird.

Wie viel von diesen vielversprechenden Gerüchten es wirklich in die Realität schaffen, werden wir natürlich an dieser Stelle ausführlich berichten.

Auch interessant