Suche
Sven 18.09.2013 14:10 Uhr
News von

12 Bewertungen
4,83 Sterne

In einem anderen Artikel haben wir euch die Neuerungen und Änderungen von iOS 7 bereits vorgestellt. Und wie vor jedem großen iOS-Update stellt sich der eine oder andere auch heute die Frage: Wird das Update auf iOS 7 reibungslos verlaufen, sollte ich ein Backup meines iPhone anfertigen und werden alle Apps kompatibel sein? Diese drei Fragen lassen sich jeweils mit einem einigermaßen sicheren Ja beantworten: Ja, das Update wird („over the air“ direkt über das iPhone oder wahlweise mittels iTunes) höchstwahrscheinlich keine Probleme verursachen. Ja, zur Sicherheit sollte ein Backup gemacht werden und ja, die meisten gängigen Apps sind voll kompatibel oder werden es in absehbarer Zeit sein.

Backup in der iCloud

Einstellungen > iCloud > Speicher & Backup

Falls beim Update auf iOS 7 doch etwas schief gehen sollte, kann man die eigenen Daten ganz einfach wieder aus der iCloud ziehen. Hierzu ist es notwendig, ein Backup anzufertigen: Geht auf eurem iPhone in die Einstellungen, wählt „iCloud“ und anschließend „Speicher & Backup“. Dort scrollt ihr nach unten und tippt auf „Backup jetzt erstellen“. Dieser Vorgang kann je nach Verbindung etwas dauern.

Um zu überprüfen, ob auch wirklich alles gesichert wird, wählt ihr in derselben Übersicht „Speicher verwalten“ und tippt danach auf den Namen eures iPhone. Dort seht ihr, welche Daten gesichert werden. Sind die Aufnahmen (Fotos und Videos) zum Beispiel nicht ausgewählt, solltet ihr sie entweder auswählen oder separat auf eurem Rechner sichern.

Neueste Version von iTunes

Damit euer iPhone nach dem Update auf iOS 7 auch mit iTunes voll kompatibel ist, empfiehlt es sich, die neueste Version von iTunes zu installieren. Aktuell ist dies die Version 11.0.5.

Wann kommt iOS 7 raus?

Die aktuell am häufigsten gestellte Frage ist wohl „Wann erscheint iOS 7“ oder „Wann kann ich iOS 7 herunterladen?“. Apple hat das iOS 7 Update freigegeben und jeder kann das Update jetzt direkt auf dem iPhone installieren.

Wie kann ich iOS 7 installieren?

Wenn ihr euch fragt „Wo kann ich iOS 7 herunterladen?“ bzw. „Wie kann ich iOS 7 installieren?“ dann haben wir hier für euch eine kurze Anleitung.

Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung

Ihr solltet in den Einstellungen eures iPhones unter „Softwareaktualisierung“ nachsehen, ob das Update schon verfügbar ist. Wenn ihr euer iPhone an den Computer angeschlossen habt, könnt ihr das Update auch im Geräte-Menü von iTunes unter „Nach Update suchen“ durchführen.

Kompatibilität

Nicht alle iOS-Geräte kommen in den Genuss von iOS 7, weil ältere Geräte die Hardware-Anforderungen nicht mehr erfüllen. Kompatibel sind alle iPhones ab dem iPhone 4 (2010), iPod touch ab der 5. Generation (2012) und alle iPads mit Ausnahme des ersten.

Installation

Wenn ihr euch für die von uns empfohlene OTA-Variante (über WLAN) entscheidet, muss euer iPhone während des Installationsvorganges entweder am Ladegerät hängen oder der Akku muss mindestens zu 60 % geladen sein. Die Installation an sich ist selbsterklärend.

Jetzt seid ihr für das große iOS 7 Update gerüstet!

Auch interessant