Suche
Sven 22.04.2015 6:19 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Telefonieren über WhatsApp – endlich geht’s

Am gestrigen Abend hat die Facebook-Tochter WhatsApp eine neue Version ihres Chat-Clients veröffentlicht. Prominentestes neues Feature ist die lang erwartete Telefonie-Funktion. Mit dieser ist es möglich, seine Freunde und Chatpartner schnell und unkompliziert direkt aus der App heraus anzurufen. Dafür fallen keine Telefongebühren an, sondern es wird lediglich Datenvolumen „verbraucht“ – im WLAN auch kein Problem. In den Release Notes erläutert WhatsApp auch, dass ds neue Feature nicht sofort für alle Nutzer freigeschaltet sei, sondern im Laufe der nächsten Wochen sukzessive aktiviert würde. Das ist schade für Leser, die den Dienst sofort ausprobieren wollen, macht aber als vorsichtige Roll-Out-Strategie durchaus Sinn.

Die Telefonie ist jedoch nicht das einzige neue Feature der Version 2.12.1. Eine neue Extension bringt die einfache Möglichkeit, Medien direkt mit WhatsApp zu verschicken. Fotos, Videos und Links können so noch einfacher an die Chatfreunde verteilt werden. Deren Kontakte sind nun ebenfalls direkt ind er WhatsApp zu editieren. Videos können nun direkt in WhatsApp beschnitten und gedreht werden. Eine separate App zur Videobearbeitung ist damit (fast) überflüssig. Noch ein Video-Feature: In Chats ist es nun möglich, kurze Videoclips aufzunehmen und unkompliziert zu verschicken.