Suche
Sven 17.04.2015 15:04 Uhr
News von

4 Bewertungen
4,50 Sterne

Jede Menge neuer App-Versionen – wegen der Apple Watch

Jede Menge neuer App-Versionen - wegen der Apple WatchDerzeit prasseln die Updates für installierte iPhone Apps nur so rein. Der Grund ist die Apple Watch. Denn will ein Entwickler eine Anwendung auf die Smartwatch bringen, dann geht das aktuell nur über die Haupt-App auf dem iPhone. Die Komponenten für die Apple Watch werden dann Huckepack mit der iPhone-App ausgeliefert. Diese von Apple erzwungene Vorgehensweise könnte sich später im Jahr, genauer bei der WWDC 2015, ändern. Es wird vermutet, dass Apple auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz den Startschuss für native Apple Watch Apps gibt, die keine installierte Anwendung auf dem iPhone voraussetzen.

Hier eine (natürlich unvollständige) Liste der aktuellen Updates mit dem Grund „Apple Watch“:

Runtastic Pro
Twitter
Yelp
DataTrackr
Wohin? (Where to?)
1Password

Vermutlich werden noch viele weitere folgen. Denn die Möglichkeiten der Interaktion mit einer App potenzieren sich mit dem Einsatz der Apple Watch. Spannend ist sicher zu beobachten, wie die einzelnen App-Entwickler die Programmierung und die Oberflächen gestaltet haben. Denn noch gibt es wenig gute Vorbilder, an denen sich Entwickler orientieren können.