Suche
Sven 26.01.2015 5:24 Uhr
News von

3 Bewertungen
3,67 Sterne

„Kostenlos bei iTunes“ – auch bald bei uns?

Apple hat eine Änderung am US-Store vorgenommen, die hoffentlich auch bald ihren Weg in die europäischen iTunes-Filialen macht: Der iPhone-Konzern bietet laut iDownloadblog.com eine eigene Unterabteilung namens „Free on iTunes“ (kostenlos auf iTunes) an. Finden kann man dort kostenlose Musik vieler Indie-Labels und Einzelfolgen von TV-Serien. Blockbuster und Hitsingles sucht man vergebens. Nachdem die Kalifornier zunächst eine Schrumpfkur in Sachen kostenlose Inhalte verordnet haben – letzte Aktion war das Einstellen der „Single der Woche“-Aktion in den USA – scheint es nun wieder ein Angebot für Schnäppchenjäger zu geben. Apple scheint generell die Gratiszugaben an seine Kunden einzudampfen:

  • 12 Tage Geschenke
  • Rabatte am Black Friday
  • erwähnte Single der Woche

All diese Angebote sind dem Rotstift zum Opfer gefallen.

Angebot im US-Store

Angebot im US-Store. Quelle: iDownloadblog.com

Gerüchte behaupten, dass die neue Retail-Chefin Angela Ahrentds dafür verantwortlich ist. Sie möchte allem Anschein nach keine Ramschinhalte verschenken, sondern den Konzern weiterhin ausschließlich hochpreisige und hochwertige Artikel anbieten lassen.

Eure Meinung: Habt ihr auf kostenlose Angebote spekuliert oder kauft ihr ohnehin ohne auf den Preis zu achten? Wir sind gespannt.