Suche
Sven 11.12.2014 10:34 Uhr
News von

11 Bewertungen
4,55 Sterne

Instagram: 300 Millionen Nutzer und Aufräumaktion

Instagram: 300 Millionen Nutzer und AufräumaktionBilder teilen in einem sozialen Netzwerk, das nicht mal eine klassische Weboberfläche hat, sondern nur als App existiert – das ist Instagram. Mit seinem speziellen visuellen Stil – quadratische Fotos wurden bis dato fast nur dort benutzt – hat es Millionen Fans begeistert und auch die Aufmerksamkeit von Facebook auf sich gezogen. Der Gigant in Sachen Social Networks übernahm die Fotocommunity kurzerhand.

InstagramHeute hat Instagram in seinem Blog bekannt gegeben, dass es mittlerweile 300 Millionen aktive User pro Monat hat. Bis vor neun Monaten lag diese Zahl mit 200 Millionen noch um ein Drittel darunter. Weitere Änderungen hat das Netzwerk ebenfalls versprochen. Ein Badge, der signalisiert, dass der Account auch echt ist, wird in den kommenden Tagen ausgerollt werden. So können beispielsweise Prominenten-Accounts verifiziert werden. Außerdem will Instagram viele Spam-Accounts löschen und dauerhaft entfernen. Instagram weist die Nutzer auch darauf hin, dass die Zahl der Follower in diesem Zuge sinken kann, die Spamkonten werden nicht mehr aufgeführt.

Meinung: Es bewegt sich einiges bei Instagram. Die Funktionen stagnierten in den letzten Monaten etwas, trotzdem scheinen die Nutzer das Netzwerk zu mögen – 300 Millionen aktive Nutzer sind schon eine Hausnummer. Nutzt ihr das soziale Netzwerk? Wir sind gespannt auf eure Meinung in den Kommentaren.

Instagram
Preis: Kostenlos