Suche
Sven 09.12.2014 6:06 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Bose vs. Beats: Bose zurück im Apple Store

Bose vs. Beats: Bose zurück im Apple Store

Beats-Kopfhörermodell

Noch im Oktober hatte Apple die Produkte des HiFi-Spezialisten Bose aus den Verkaufsregalen – auch den virtuellen – entfernt. Bode-Produkte sind seither nicht mehr beim iPhone-Hersteller erhältlich. Offenbar plant das Unternehmen nun eine Wende in der Verkaufspolitik und möchte in Zukunft wieder Produkte des amerikanischen Kopfhörerherstellers und Pionier bei Surround-Anlagen führen. Wie die französische Webseite iGen.fr meldet, haben manche Apple Stores bereits Lieferungen von Bose-Produkten erhalten, die nächste Woche in den Verkauf gehen könnten.

Headphones von Bose

Headphones von Bose

Der Kleinkrieg zwischen den beiden Firmen tobt schon eine Weile. Doch spätestens mit der Übernahme des Kopfhörerspezialisten Beats durch Apple wurden aus den beiden amerikanischen Unternehmen ernsthafte Rivalen. Hinzu kamen Patentstreitigkeiten, die sich vorwiegend um Boses Erfindungsanspruch auf ein von Beats „adaptiertes“ Verfahren zur Geräuschunterdrückung bezogen. Dieser Streit ist mittlerweile jedoch mit einem Vergleich beendet. Offiziell hat Apple nie erklärt, warum die Produkte von Bose nicht mehr im hauseigenen Store verfügbar waren. Doch alle Anzeichen deuteten darauf hin, dass es um die Konkurrenz in Sachen HiFi-Kopfhörer ging.

Meinung: Offenbar führt Tim Cook seinen „Schmusekurs“ gegenüber Konkurrenten fort. Nachdem er bereits eine Einigung mit Samsung anstrebt, weicht er nun auch bei Bose vom ursprünglich eingeschlagenen Konfrontationskurs ab. Haltet ihr das für gut oder sollte Apple mit Rivalen „härter“ ins Gericht gehen? Eure Meinung lesen wir gerne in den Kommentaren.

 

Auch interessant