Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 26.11.2014 6:13 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Suche in iOS – Die Konkurrenz zu Google formiert sich

Suche in iOS - Die Konkurrenz zu Google formiert sich

bing-Logo

Die Kooperations-Verträge bezüglich der in iOS integrierten Suche mit Google laufen Anfang 2015 aus. Das nehmen einem Bericht von 9to5mac.com die Konkurrenten Bing (Microsoft) und Yahoo! zum Anlass, sich als Alternativen in Stellung zu bringen. Nachdem bereits im Desktop-Markt Bewegung in Sachen Standard-Suchmaschine gekommen ist (Mozilla setzt zukünftig auf Yahoo! statt auf Google als Standardsuchmaschine, Apple nutzt Bing auf OS X), geht das Gerangel nun auf iOS weiter. Seit 2007 ist der Suchmaschinen-Primus Google unangefochten die Suchmaschine der  Wahl für iOS-Geräte. Zwar können Nutzer auch andere Webdienste nutzen, darunter Bing, Yahoo! und die besonders auf Datenschutz bedachte Alternative DuckDuckGo, wirklich Gebrauch machen werden weniger Anwender von der Wahl.

Einstellen kann man die Standardsuche unter Einstellungen —> Safari —> Suchmaschine.

Suchmaschine auswählen Safari iOS

Jetzt wechseln!? Auswahl der vorinstallierten Suchmaschinen

Ist auf dem Gerät jedoch bereits ab Werk ein anderer Anbieter eingestellt, dann könnte das die marktbeherrschende Situation von Google grundlegende ändern. Auch wenn die iPhones keinen dominierenden Marktanteil mehr haben – ein großer Brocken an Suchmaschinen-Nutzern wäre für Google schlicht verloren. Andererseits sind Cooles Suchergebnisse unbestritten sehr gut und die Nutzer haben sich über Jahre an die komfortable Oberfläche und das altbekannte Erscheinungsbild gewöhnt. Dass nicht einmal Microsoft als wahrer Softwaregigant wirklich nennenswerte Marktanteile mit der eigenen Suchmaschine Bing gegen Google gewinnen konnte, spricht Bände.

Meinung: Bitte keinen Schnellschuss, Apple. Auf Kosten der Anwenderfreundlichkeit einem anderen Webdienst den Vortritt zu geben, nur um Google eins auszuwischen, hat bereits bei Apple Maps nicht funktioniert. Angesichts der Probleme mit iOS 8 wäre noch mehr schlechte Publicity Gift für das Ökosystem iOS.

 

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen