Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 21.11.2014 9:32 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Kommt Beats Music-Zwang in iOS?

Als Apple im Verlauf diesen Jahres den Kopfhörer-Produzenten Beats übernommen hat, konzentrierte sich die Branche vorwiegend auf eben dieses Produkt: Kopfhörer. Viel wurde gerätselt, ob Beats Beats bleiben würde, oder ob auf die hippen Kopfhörer demnächst mit einem Apple-Logo ausgestattet würden. Das Produktangebot von Beats besteht jedoch noch aus einem anderen Segment, dem Musik-Streaming. Offenbar war es Apple vor allem auch darum gegangen, kompetentes Personal für einen eigenen Streaming-Dienst zu akquirieren.

Beats-Gründer: Dr. Dre (li.) und Jimmy Iovine

Beats-Gründer: Dr. Dre (li.) und Jimmy Iovine

Denn einem Zeitungsbericht zufolge möchte Apple das Musik-Streaming-Angebot von Beats in die Standardauslieferung von iOS übernehmen. Wie andere vorinstallierte Apps ließe sich dann das Beats-Programm nicht mehr vom iPhone entfernen. Waren Beobachter bislang davon ausgegangen, dass Beats in die offizielle Musik-App aufgenommen wird, scheinen Apples Pläne anders zu sein. Wie genau die Implementierung aussehen soll, ist bislang noch offen. Auch ob der Dienst direkt auch in Deutschland startet, ist unklar.

Völlig klar ist jedoch, was Apple mit dieser Maßnahme erreichen möchte. Die Verkaufszahlen für Musik sinken seit Jahren stetig. Grund sind die Streaming-Angebote wie beispielsweise Spotify. Der Marktführer in diesem Segment hat nach eigenen Angaben rund 50 Millionen Nutzer weltweit von denen rund jeder vierte ein zahlender Premiumkunde ist.

Meinung: Es gibt für alles eine App – stimmt, aber braucht jedes neue Feature auch eine separate Anwendung? Ich persönlich hätte es besser gefunden, wenn Beats in der Musik-App aufgegangen wäre.

 

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen