Suche
Sven 18.11.2014 5:57 Uhr
News von

3 Bewertungen
3,67 Sterne

Apple veröffentlicht iOS 8.1.1

Gestern Abend hat Apple das Bugfix-Release 8.1.1 veröffentlicht. Das Update verspricht Sicherheitsverbesserungen und – vor allem für Besitzer des iPhone 4S und iPad 2 – Stabilität und Performance-Gewinne. Besonders Benutzer älterer Hardware haben geklagt, dass diese unter iOS 8.1.1 sehr zäh laufen würde. Apple hat die Nutzer wohl erhört und an der Performance-Schraube gedreht. Obwohl es sich bei der Version 8.1.1 „nur“ um eine um Fehler bereinigte Version handelt, hatte Apple einen Beta-Test für die Minor-Version angesetzt.

Release Notes von iOS 8.1.1

Offenbar wollten die Verantwortlichen in Cupertino unter allen Umständen vermeiden, dass es zu einer ähnlichen Panne kommt wie seinerzeit mit iOS 8.0.1 – diese Version war nur zwei Stunden zum Download bereitgestellt worden und wurde dann zurückgezogen. Touch ID und Netzwerkverbindungen beim Topmodell iPhone 6 verweigerten nach der Installation den zuverlässigen Dienst. Aufgrund der Sicherheitspatches in iOS 8.1.1 empfehlen wir, die Installation umgehend vorzunehmen.

Auch interessant