Suche
Sven 10.11.2014 6:05 Uhr
News von

2 Bewertungen
5,00 Sterne

Fitbit-Produkte nicht mehr in Apples Online Store verfügbar

Quelle: Apple

Apple macht Ernst mit der Konsolidierung. Nachdem bereits die Produkte von Kopfhörer-Konkurrent Bose aus dem Store geflogen sind (Grund sind Auseinandersetzungen um Patente zwischen Apple Tochter Beats und Bose), trifft es jetzt den Hersteller von Fitness-Tracking-Gadgets Fitbit. Das Apple Newsportal 9to5mac.com hat bereits letzten Monat von solchen Plänen im Hause Apple berichtet – jetzt ist es Gewissheit. So genannten Wearables anderer Hersteller scheint Apple den Kampf anzusagen. Logisch, kommt doch Anfang nächsten Jahres die Apple Watch in die Läden.

Am Horizont: Apple Watch

Am Horizont: Apple Watch. Quelle: Apple

Die Apple Watch bringt umfangreiche Tracking-Funktionen für Sportler mit. In Verbindung mit einem gekoppelten iPhone eröffnet die neue Technik völlig neue Möglichkeiten des Fitness Treckings. Da ist es fast logisch, dass neben der Apple Watch keine Wearables anderer Hersteller in den virtuellen Regalen liegen sollen. Zumal Fitbit bereits eigene Produkte gegen die Apple Watch positioniert hat. So will der Hersteller eine rund 250 US-Dollar teure Smartwatch auf den Markt bringen. Das sind 100 Dollar weniger als das Apple Watch-Einstiegsmodell kosten wird. Außerdem wurde offen gegen eine Integration von HealthKit argumentiert. Bei HealthKit handelt es sich um eine Programmschnittstelle, die eine nahtlose Zusammenarbeit und den Datenaustausch mit Apples Health-App gewährleistet.

Andere Hersteller von Fitness-Trackern und Smartwatches hat Apple nicht abgestraft. Ob es vielleicht doch am offenen Konfrontationskurs von Fitbit liegt? So finden sich nach wie vor Produkte des Waagen-Herstellers Withings und das Nike Fuelband im Online Laden des iPhone-Herstellers.

Meinung: Fitbit hat vermutlich unterschätzt, wie kompromisslos Apple mit Partnern umspringt, die offen Entwicklungen der Kalifornier kritisieren. Doch letzten Endes ist es alleine Apples Entscheidung, wessen Produkte in deren Online Store liegen.

 

Auch interessant