Suche
Sven 10.11.2014 4:53 Uhr
News von

2 Bewertungen
5,00 Sterne

iOS 8: Jailbreak Tool für Mac verfügbar

iOS 8: Jailbreak Tool für Mac verfügbarDas Pangu – Team hat seinen bereits seit über einer Woche in Entwicklung befindlichen iOS 8 Jailbreak nun offenbar zur „Marktreife“ gebracht. Wie 9to6mac.com berichtet, kann das Jailbreak-Tool für Mac hier herunter geladen werden. Das Jailbreak-Werkzeug trägt nun die Versionsnummer 1.2.1 und enthält den alternativen App Store Cydia. Dessen Entwickler Saurik hat über Twitter praktisch seinen „offiziellen“ Segen für den Jailbreak gegeben. Denn ohne den Store, über den Erweiterungen und Apps vertrieben werden, die im offiziellen App Store von Apple keine Chance auf Zulassung hätten, macht ein Jailbreak nur eingeschränkt Sinn.

Tweet von Jay Freeman über Jailbreak ToolWer den Jailbreak nutzen möchte, sollte von Apples noch nicht veröffentlichter iOS-Version 8.1.1 tunlichst die Finger lassen. Wie ein Thread auf Reddit behauptet, soll die nächste iOS-Version die Sicherheitslücke schließen, die für die Installation des Pangu-Jailbreaks verwendet wird. Womit wir beim Kritikpunkt Nummer 1 eines Jailbreaks wären: Obwohl man den Entwicklern keine böse Absichten unterstellen soll, kann man nicht sicher sein, was die Software im Cydia-Shop oder der Jailbreak selbst noch alles mit dem gehackten iOS-Gerät anstellen. Technisch verliert ihr als Kunden die Garantie von Apple. Das muss euch bewusst sein, wenn Ihr einen Jailbreak installiert.

Meinung: Warum eigentlich noch einen Jailbreak installieren? Mit den neuen Features von iOS 8, die Inter-App-Kommunikation erleichtern und Widgets in die Heute-Ansicht bringen, sind wieder zwei Gründe für das Knacken von iOS weg gefallen. Wenn Apple nun noch die Möglichkeit schaffen würde, Themes zu nutzen, um die iOS-Oberfläche noch individueller zu gestalten, hätte sich das Thema Jailbreak bald erledigt – bis auf die Raubkopien natürlich.