Suche
Sven 06.11.2014 20:58 Uhr
News von

2 Bewertungen
5,00 Sterne

WhatsApp – Die neuen blauen Häkchen

WhatsApp - Die neuen blauen HäkchenWhatsApp – Facebooks Instant Messenger – hat eine kleine Änderung in seine Plattform eingebaut. Zwar handelt es sich nicht um ein App-Update, aber die Anpassung ist dennoch deutlich und verändert möglicherweise, wie Nutzer die App in Zukunft verwenden. Nachrichten, die an andere Chat-Teilnehmer geschickt werden, bekommen in Zukunft neben den üblichen grünen (Nachricht versandt) und den doppelten grünen Häkchen (Nachricht auf dem Zielgerät angekommen) einen weiteren Status. Blaue Haken hinter einer WhatsApp Nachricht bedeuten, dass die Nachricht vom Empfänger gelesen wurde.

Bedeutung von Haken bei WhatsAppDas ist eine signifikante Änderung und eine weitere Reduktion der Privatsphäre innerhalb der App und des zugehörigen sozialen Netzwerks. Denn eine Option, die neue Funktionalität abzuschalten, findet sich in der App nicht. Ob die App ein Update und eine entsprechende Einstellung erhält, ist offen. Die offiziellen FAQs hat WhatsApp bereits angepasst ins Internet gestellt (siehe nebenstehendes Bild).

WhatsApp blaue Haken umgehen

Zwar könnt ihr nicht die blauen Haken bei WhatsApp abschalten aber es gibt einen kleinen Trick mit dem ihr die blauen WhatsApp Haken umgehen könnt.

Meinung: Bei WhatsApp macht sich die Facebook-Unart zunehmend bereit, einfach über den Kopf der Anwender hinweg Fakten zu schaffen. Die neue Funktion macht den Dienst nicht besser, sondern weicht die Privatsphäre der Anwender nur noch ein bisschen weiter auf. Zum Beispiel auch, wenn man einfach keine Lust hat auf eine Herausforderung zu einem WhatsApp Game nicht annehmen möchte. Schade, aber langsam ist die App ein Abschusskandidat. Oder wie seht ihr das? Wir freuen uns auf eure Meinungen in den Kommentaren.