Suche
Sven 03.11.2014 5:56 Uhr
News von

2 Bewertungen
5,00 Sterne

Drittes Quartal 2014: iOS und Android halten 96 % Marktanteil

Kampf um Marktanteile

Auch wenn sich Fans des iPhone-Herstellers die Verteilung der Marktanteile der zwei dominierenden Mobilbetriebssysteme anders vorstellen könnten, so kommen die beiden großen Ökosysteme iOS und Android zusammen auf 96 Prozent Marktanteil. Apples iOS hält den Zahlen zufolge 12,3%, während das alles dominierende Mobilsystem Android 83,6% Anteil am Gesamtmarkt hält. Das haben die Analysten von Strategy Analysis herausgefunden. Dritte „Kraft“ im Markt ist Microsoft. 3,3 von hundert Smartphones laufen auf dem System des Windows-Herstellers.

BlackBerry, ehemaliger Smartphone-Marktführer kommt auf 0,7 und alle anderen Anbieter auf 0,1 Prozent. Die Analysten führen allerdings aus, dass es speziell für die Hardware-Hersteller, de auf Android setzen, schwer ist, Gewinne zu machen. In der zersplitterten, heterogenen Hardwarelandschaft finden sich die Kunden kaum noch zurecht und die Preise für die Massensmartphones fielen beständig:

„The Android platform is getting overcrowded with hundreds of hardware brands, Android smartphone prices are falling worldwide, and few Android device vendors make profits.”
– Neil Mawston, Executive Director von Strategy Analytics

Marktanteile iOS, Android, Microsoft, BlackBerry

Betrachtet man sich das Angebot von Apple im Lichte dieser Kritik, dann macht der iPhone-Hersteller wohl eine ganze Menge richtig – wenige Modelle mit vergleichbarer Ausstattung und stabilen Preisen.

Meinung: Für den einen oder anderen mag es eine Enttäuschung sein, dass „unser“ iOS nur auf knapp 13 Prozent kommt. Aber mehr als jedes zehnte Smartphone ist von Apple. Das ist eine Menge, wenn man zum Vergleich den PC-Markt betrachtet. Außerdem steigen die Verkaufszahlen dennoch stetig an. Apple wird Mittel und Wege finden, den Marktanteil stabil zu halten und vielleicht sogar noch auszubauen.

Auch interessant