Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven 30.10.2014 19:29 Uhr
News von

2 Bewertungen
5,00 Sterne

Rechner-Widgets: Apples Hin und Her

Rechner-Widgets: Apples Hin und HerZuerst ja, dann Nein, jetzt doch. So kurz könnte man zusammenfassen, was Apples Aussagen der letzten Tage bezüglich Rechner-Widgets im Notification Center waren. Zunächst wurde PCalc in den App Store gelassen. Damit gewährte das kleine Programm Zugriff auf einen mächtigen Taschenrechner – In der Benachrichtigungszentrale. Ohne Vorwarnung entfernte Apple die clevere App aus dem App Store. Begründung: In der „Heute“ – Ansicht hätten Taschenrechner und Launcher nichts verloren. Nachvollziehbar, denn eigentlich sollen hier nur Ereignisse und Benachrichtigungen dargestellt werden, keine Applikationen laufen.

iOS 8 Rechner-WidgetDoch auch diese Meinung hatte nur eine geringe Halbwertszeit. Apple vollzieht erneut eine Kehrtwende um 180 Grad und lässt seit heute PCalc wieder zu. Das berichtet macrumors.com. Somit können PCalc und seine Artverwandten in der Mitteilungszentrale fröhlich rechnen. Die Möglichkeit, kleine Programme – so genannte Widgets – in der Benachrichtigungszentrale laufen zu lassen, hat Apple erst mit iOS 8.1 eingeführt. 

PCalc kostet 8,99 Euro und ist unter diesem Link im App Store zu finden.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen