Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Samuel Apps von

20 Bewertungen
4,00 Sterne

Threema – die WhatsApp Alternative

Da viele Nutzer seit der Übernahme von WhatsApp durch Facebook dem Messenger Dienst nicht mehr so richtig trauen, stellen wir euch in diesem Beitrag die Threema App vor, die beliebteste WhatsApp Alternative. Die Threema App ist bereits Nummer 1 in den iTunes Charts und seit dem bekannt wurde, dass Facebook WhatsApp übernimmt, sind die Benutzerzahlen von Threema weiter in die Höhe geschossen und hatten sich in wenigen Tagen bereits mehr als verdoppelt.

Wie funktioniert die Threema App?

Die Threema App funktioniert sehr ähnlich zu WhatsApp. Die Schweizer Macher von Threema legen jedoch deutlich mehr Fokus auf das Thema Datensicherheit. So ist im Unterschied zu WhatsApp ein auf Datenschutz und zunächst auch Anonymität ausgelegter Anmeldeprozess notwendig. Auch das Hinzufügen von anderen Threema Chat Partnern ist etwas komplizierter und kann über drei verschiedene Wege laufen, die alle auf Datenschutz bedacht sind. Die Nachrichten zwischen zwei Threema Nutzern werden nur verschlüsselt übertragen. Die eigentliche Nutzung des Threema Messengers läuft dann aber wie bei WhatsApp ab.

Wie funktioniert die Threema Anmeldung?

Während der Anmeldung könnt ihr selber entscheiden wieviele Daten ihr von euch preisgeben wollt. Als erstes müsst ihr über die Threema App eure eindeutige Threema-ID generieren, die aus Zahlen und Buchstaben besteht. Dazu müsst ihr einfach nur den Finger auf einem Zahlenfeld hin und her bewegen und die App generiert eine ID für euch. Wenn ihr weiter nichts preisgeben wollt, könnt ihr euch dann nur mit diesem eindeutigen Schlüssel bei Threema anmelden. Um euren Freunden und Kontakten es zu erleichtern euch zu finden, könnt ihr allerdings euren Account auch mit eurem Namen und einer Email Adresse verknüpfen.

Nachdem ihr euren Account angelegt habt, fragt Threema noch ob es euer Adressbuch nach bereits vorhandenen Threema Nutzern durchsuchen darf. Dies erleichtert euch natürlich das Hinzufügen von Freunden zu Threema setzt aber natürlich auch voraus, dass ihr Threema den Zugriff auf euer iPhone Adressbuch erlaubt. Wer dies nicht möchte, für den bietet Threema noch andere, sicherere Wege Kontakte direkt hinzuzufügen.

Wie kann ich Kontakte bei Threema hinzufügen?

Kontakte können bei Threema auf drei verschiedene Arten hinzugefügt werden je nachdem wieviel Sicherheit gewünscht ist.

Threema-ID eines Kontaktes manuell hinzufügen

Ihr könnt einen neuen Chat Partner zu Threema hinzufügen, indem ihr einfach manuell die entsprechende Threema-ID des Freundes eingebt. Dies ist natürlich die Variante mit der geringsten Sicherheit, da so nicht immer sichergestellt ist, dass hinter dem Account den ihr hinzufügt auch tatsächlich der steckt den ihr vermutet.

Hinzufügen von Threema Kontakten über das iPhone Adressbuch

Ihr könnt Threema euer iPhone Adressbuch freigeben und so direkt sehen, wer von euren Kontakten bereits Threema nutzt. Somit hat Threema natürlich kompletten Zugriff auf eure Kontakte, was ein gewisses Risiko in Bezug auf Datenschutz birgt.

Threema QR Code scannen und Kontakt hinzufügen

Innerhalb der Threema App könnt ihr euch euer Profil anzeigen und es wird darin ein Barcode/Strichcode angezeigt, auch QR Code genannt. Jeder Threema Nutzer hat einen solchen eindeutigen QR Code innerhalb seiner App. Durch das Abscannen des QR Codes eines Freundes könnt ihr diesen direkt in eure Threema Kontaktliste hinzufügen. Dies ist natürlich die Variante mit der höchsten Sicherheit, da ihr direkt vor der Person steht deren Profil ihr einscannt und in eure Threema Liste aufnehmt.

Was bedeuten die drei Punkte bei Threema?

Die drei Punkte spiegeln das oben erklärte System wieder. So erkennt ihr auf einen Blick, wie ein bestimmter Kontakt in eure Kontaktliste gekommen ist und wisst sofort, ob es ein vertrauensvoller Kontakt ist oder nicht. Die Punkte stehen dafür für folgendes:

Verschlüsselung bei Threema

Die Chat Nachrichten bei Threema werden vor dem Absenden auf dem iPhone verschlüsselt und erst beim Empfänger wieder entschlüsselt. So ist sichergestellt, dass zwischendrin niemand die Nachrichteninhalte mitlesen kann. Der Hersteller gibt an, dass sogar nicht mal er selber diese Inhalte lesen kann.

Sollte ich zu Threema wechseln?

Threema bietet aufgrund der oben erklärten Mechanismen bessere Sicherheit und einen höheren Datenschutz als z.B. WhatsApp. Was genau die Betreiber an Informationen auf ihren Servern speichern, ist allerdings auch bei Threema nicht eindeutig geklärt. Zumindest bietet Threema ein System, um Kontakte sicher hinzuzufügen und zu authentifizieren und es ist sichergestellt, dass die Nachrichten verschlüsselt übermittelt werden.

Ein Wechsel setzt allerdings auch immer voraus, dass genug eurer Freunde und Kontakte ebenfalls zu Threema wechseln, denn ansonsten bringt euch der Messenger nicht wirklich viel Nutzen, wenn alle eure Freunde bei WhatsApp verbleiben. Solltet ihr euch für einen Wechsel zu Threema entscheiden, solltet ihr sicherstellen, dass ihr euren WhatsApp Account komplett löscht.

Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 2,99 €
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen