Suche
Christoph Apps von

6 Bewertungen
4,17 Sterne

10 kostenlose iOS 9 Cydia-Tweaks

Der alternative App-Store Cydia bietet eine Unmenge an Tweaks und Apps für gejailbreakte iPhones. Mithilfe eines Jailbreaks kommt man in den Genuss verschiedenste Drittanbieter-Apps auf dem iPhone nutzen können, die Apple, aufgrund ihres tiefen Systemzugriffs, nicht zulassen würde. Anlässlich des zuletzt veröffentlichten iOS 9.2 – iOS 9.3.3 Jailbreaks des Hackerteams Pangu, zeigen wir euch die 10 besten Cydia-Tweaks für den iOS 9 Jailbreak.

Top 10 Cydia Tweaks

Im Folgenden stellen wir euch einige coole Tweaks und Apps vor, die ihr nach dem iOS 9 Jailbreak auf eurem iPhone nutzen könnt.

Wenn ihr euch einen Überblick über die hier vorgestellten iOS 9 Cydia-Tweaks verschaffen möchtet oder euch noch einmal über die Besonderheiten einer ganz bestimmten App informieren möchtet, dann schaut euch unsere kleine Übersicht der im Video gezeigten Apps und Tweaks an.

  • Anemone: Alternative App-Icons, Schriftarten, etc. für die iPhone-Benutzeroberfläche.
  • BetterPowerDown: Zusätzliche Shut-Down-Funktionen wie „Ausschalten“, „reboot“ oder „respring“.
  • Double Cut: Mit Doppeltipp auf das @-Zeichen beliebige E-Mail-Adressen einfügen.
  • Apex2: Ordner hinter App-Icons verstecken.
  • Delete Forever: Fotos sofort dauerhaft löschen.
  • Reveal Menu: 3D-Touch-Funktion für ältere iPhone-Modelle.
  • Swipe Selection: Tastatur als Trackpad verwenden.
  • Bloard: Tastatur schwarz färben.
  • Circle Icons: Kreisförmige Symbole.
  • Albumshot: Ordner für Screenshots passend zur jeweiligen App in der das Bildschirmfoto gemacht wurde.

Wenn ihr mehr über Cydia erfahren wollt und wissen möchtet wie die Cydia-App funktioniert, dann schaut euch unsere Anleitung und Einführung in die Cydia-App an.

Falls ihr euer iPhone noch nicht gejailbreakt habt, dies aber gerne tun möchtet, zeigen wir euch auf unserer Seite Jailbreak iOS 9.3.3 – iOS 9.2 + Anleitung, wie es funktioniert.

Was ist überhaupt ein Jailbreak? Auf unserer Seite iPhone Jailbreak (iOS 9 & iOS 8.4) erfahrt ihr es.

Auch interessant