Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Christoph Apps von

4 Bewertungen
5,00 Sterne

Agar.io iOS App Review – Fressen oder gefressen werden

Das beliebte Browsergame Agar.io könnt ihr jetzt auch kostenlos auf eurem iPhone zocken. In dem Spiel geht es darum, eine bunte Kugel durch die Welt zu navigieren und dabei möglichst viele kleinere Kugeln zu fressen, um zu wachsen. Dabei gilt es den Kugeln der Mitspieler auszuweichen, die genau das selbe im Sinn haben. Treffen zwei Kugeln aufeinander, gewinnt die jeweils Größere. Wer überleben will, muss so viele kleinere Kugeln verspeisen wie nur möglich und dabei geschickt den größeren Kugeln ausweichen.

Spielprinzip – Zellteilung mal anders

Das Spielprinzip ist simpel und fast schon selbsterklärend: Die fetteste Kugel – oder auch Zelle wenn man so will – gewinnt. Ihr startet mit einer kleinen Kugel und frisst die umherliegenden kleinen Kügelchen. Dabei sammelt ihr fleißig Punkte, wobei eine Kugel einem Punkt entspricht. Gleichzeitig müsst ihr auf der Hut sein vor euren Gegenspielern, die nur darauf aus sind euch zu fressen und selber an Masse zu gewinnen. Die Gefahr ist allgegenwärtig und sorgt für entsprechende Spannung. Auch könnt ihr euch im Team-Modus mit anderen Mitspielern zusammenschließen und so gegen den Rest antreten.

Um Leben am zu bleiben, habt ihr ab einer bestimmten Größe die Möglichkeit eure Kugel zu teilen und euer Fläche so zu verbreitern. Bei Gefahr sorgen die extra Kugeln für Schutz und ihr müsst nicht komplett von vorn anfangen, falls ihr „angefressen“ werden. Ein gewisses Maß an strategischem Vorgehen ist also ganz hilfreich.

Steuerung – ruhige Kugel schieben

Die Steuerung ist ebenso simpel wie das Spielprinzip. Indem ihr über den Bildschirm wischt, gebt ihr der Kugel die Richtung vor. Über zwei andere Buttons steuert ihr die Zellteilung und die „Schrumpfen“-Funktion. Während ihr euch am Anfang noch recht flott durch die 2D-Welt bewegt, wird die Kugel mit zunehmender Masse immer träger und es gestaltet sich schwieriger die größenmäßig unterlegenen Kugeln einzufangen. Ein wenig gewöhungsbedürftig ist die Steuerung schon, nach einigen wenigen Durchläufen jedoch hat man bereits ein Gefühl dafür.

Fazit

Mit der kostenlosen Agar.io App holt ihr euch ein Spiel mit hohem Suchtpotential auf euer iPhone. Das Spielprinzip ist unkompliziert und macht eine Menge Spaß. Zudem ist die Bedienung kinderleicht. Die eingeblendete Werbung hält sich sehr in Grenzen und fällt nicht weiter negativ ins Gewicht. Auch In-App-Käufe stehen dem Spielspaß nicht im Weg.

Das sagt die Redaktion:

Christoph Kaczmarczyk: Es macht Spaß sich durch die Landschaft zu mampfen und gegen die anderen Mitspieler zu behaupten. Ein bisschen erinnert das Spiel auch ans Fangen spielen oder auch ganz entfernt an den Biologieunterricht in der Schule, wobei man für das Spiel von letzterem natürlich keine Ahnung haben muss. Ein bisschen störend ist die hin und wieder mal auftretende Verzögerung bei der Steuerung, was mich allerdings bis jetzt noch nicht davon abgehalten hat das Spiel zu spielen, zumal es kostenlos ist. Also beide Daumen hoch.
Daniel Grzondziel: Zwei Wörter beschreiben dieses Spiel sehr gut: Suchtfaktor und Frustfaktor. Wenn man sich mit Mühe endlich „großgefressen“ hat und man dann plötzlich einfach selber aufgefressen wird, will man das Spiel eigentlich gar nicht mehr starten. Das tut man dann aber trotzdem. Für den Spaß für zwischendurch auf jeden Fall perfekt.
Agar.io
Entwickler: Miniclip.com
Preis: Kostenlos+
  • Agar.io Screenshot
  • Agar.io Screenshot
  • Agar.io Screenshot
  • Agar.io Screenshot
  • Agar.io Screenshot
  • Agar.io Screenshot
  • Agar.io Screenshot
  • Agar.io Screenshot
  • Agar.io Screenshot
  • Agar.io Screenshot

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen