Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Sven Apps von

3 Bewertungen
2,33 Sterne

Spotify App im Test – Music Streaming deluxe

Spotify App im Test - Music Streaming deluxeDas dänische Unternehmen Spotify ist der unangefochtene europäische Marktführer für Musik-Streaming. Die Clients für den Service sind für alle Mobilfunk-Betriebssysteme, Computer, Tablets und viele Stereoanlagen verfügbar. Mit dem kostenlosen Account muss man zwar sporadisch Werbung in den Pausen zwischen den Songs erdulden, dafür spart man sich aber die rund 10 Euro monatliche Abogebühr. Ist Werbung noch tolerabel, könnten sich manche Nutzer von einer anderen Einschränkung genervt fühlen: Songs kann man ausschließlich im Zufallsmodus abspielen – eine Offline-Nutzung auf dem iPhone ist ebenfalls nicht möglich. Trotzdem bleibt der Zugriff auf über 20 Millionen Songs. Wir wollen euch in diesem Artikel die iOS-App von Spotify vorstellen.

Design und Bedienung von Spotify

Nachricht in der Mitteilungszentrale, wenn es was neues von einem Lieblingskünstler gibt

Die kostenlose App ist für iPhones mit iOS 8 oder neuer verfügbar. Hübsch ist die Oberfläche. Denn Spotify nutzt alle Design-Elemente, die mit iOS 7 und 8 eingeführt wurden. Mit den Benachrichtigungen über Neuerscheinungen favorisierter Künstler und der Möglichkeit, die Wiedergabesteuerung mit den Funktionstasten der angeschlossenen Kopfhörer zu steuern, integriert sich Spotify perfekt in das iPhone. Hat man sich erst an die Bedienung gewöhnt, geht einem die Steuerung der App fast leichter von der Hand als das Hantieren mit der Musik-App von Apple.

Musikverwaltung und Radiosender

Auswahl der Radiosender

Die eigenen Lieblingskünstler kann man ganz einfach speichern. Sie werden nach Künstler, Alben, Songs und Playlists sortiert gespeichert. Überhaupt sind die Playlists ein zentrales Element von Spotify: Tausende dieser Listen könnt ihr abonnieren. Sie sind thematisch kategorisiert und meist nach Genre oder Stimmung sortiert. Genauso wie die vielen verschiedenen Radiosender. Hier könnt ihr nach Stimmung, Genre oder Künstler auswählen. Letzteres generiert euch einen Radiosender mit Künstlern, die deinem Lieblings-Artist ähnlich sind.

Perfekte Integration dank AirPlay

Verfügt ihr über ein Apple TV, oder ein anderes AirPlay-fahiges Gerät, könnt ihr mit der App von Spotify die Musik auf diese Geräte streamen. Das ist sehr schön gelöst. Tipp: im heimischen WLAN kommt es nicht so sehr auf das Datenvolumen an. Empfindliche Ohren sollten die Streams zuhause in hoher Qualität streamen, (Einstellungen —> Soundqualität) unterwegs kann diese Einstellung jedoch zu Aussetzern führen, wenn das Signal schlechter ist. Überhaupt ist die Stabilität der Streams ausgezeichnet. Hat man Netz, funktioniert Spotify – ohne Kompromisse.

Spotify App als Fernbedienung

Apropos Integration: Verwendet Ihr einen Mac oder PC, auf dem Spotify ebenfalls installiert ist, habt ihr mit der App eine fantastische Fernbedienung in der Hand. Die App erkennt, dass auf einem anderen Gerät Spotify läuft und fragt, ob die Wiedergabe übernommen werden soll oder ob ihr die App als Fernbedienung nutzen wollt – bequem!

Der Equalizer könnte zwar schneller erreichbar sein, aber er leistet gute Dienste. Zahlreiche Presets sorgen dafür, dass die Soundeinstellung perfekt zum aktuellen Titel passt. Im Gegensatz zur Musik-App von Apple muss man für den Equalizer nicht die App verlassen.

Tipps rund um Spotify

  • Wiedergabefenster in Spotify

    Telekom-Kunden sollten bei Interesse das Premium-Paket über ihren Provider beziehen. Grund: Dann wird die über Spotify gestreamte Datenmenge nicht vom Inklusivvolumen des eigenen Mobilfunkvertrags abgezogen. Der Paketpreis bleibt der gleiche.

  • Studenten können sparen, das Abo gibts für Studis für rund 5 Euro monatlich.
  • Familienmitglieder, die ebenfalls einen eigenen Account haben wollen, können für zusätzlich 5 Euro pro Person in den Haupt-Account integriert werden.
  • Anmeldung über Facebook: Meldet ihr euch über Facebook an, könnt ihr dem Musikgeschmack eurer Freunde ganz einfach folgen

Fazit

Europas Streaming-Marktführer hat den Standard für Apps dieser Kategorie gesetzt. Die App sieht hübsch aus, ist stabil und bietet alles, um die eigene Lieblingsmusik zu verwalten und neue Musik zu entdecken. Mit dem kostenlosen Abo kann man schon eine Menge Musik machen – im wahrsten Wortsinne.

Spotify Music
Spotify Music
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot
Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen