Suche
Daniel Tipps & Tricks von

3 Bewertungen
4,00 Sterne

iPhone Erinnerung teilen und Erinnerungsliste freigeben

Ihr plant mit Freunden einen Urlaub und könnt euch einfach nicht darauf einigen, wer was besorgt, habt außerdem den Überblick schon völlig verloren und seid kurz davor, alles hinzuschmeißen? Wenn euch bei derartigen Dingen die Organisation fehlt und ihr euch nicht auf telefonischem oder persönlichem Weg einigen könnt, erstellt doch einfach auf eurem iPhone eine Checkliste in der Erinnerungen App und teilt sie mit euren Freunden!

Voraussetzungen für die Freigabe

Wenn ihr eine Erinnerungsliste erstellt und sie mit euren Freunden teilt, können diese die Liste ebenfalls bearbeiten und Elemente als erledigt markieren, hinzufügen und löschen. Das ist eine sehr einfache Art, gemeinsam etwas zu planen und jeden Teilnehmer über den Fortschritt up to date zu halten.

Voraussetzung für die Freigabe von Erinnerungslisten ist, dass alle Teilnehmer einen iCloud Account haben. Das muss nicht zwingend bedeuten, dass alle Teilnehmer ein iPhone besitzen müssen, die Teilnahme an freigegebenen Erinnerungslisten funktioniert nämlich über folgende Apps und Anwendungen:

  • Erinnerungen auf iCloud.com
  • Erinnerungen App auf einem iOS Gerät
  • Erinnerungen App auf einem Mac
  • Microsoft Outlook

Erinnerungen für andere freigeben

Wollt ihr eine Erinnerungsliste erstellen und diese für andere freigeben, nehmt euer iPhone zur Hand und öffnet die Erinnerungen App.

Ist gerade eine Liste geöffnet (so wie auf unserem Screenshot), tippt einfach den Namen dieser Liste an, um zur Übersicht zu gelangen.

Tippt in der Übersicht jetzt ganz oben auf Neue Liste und wählt aus, welcher Account verwendet werden soll. Es ist für die Freigabe unbedingt erforderlich, dass ihr hier iCloud auswählt, da lokale Erinnerungslisten nicht über euren iCloud Account freigegeben werden können.

Vergebt im nächsten Schritt einen Namen für die Liste und – wenn ihr wollt – eine Farbe. Tippt anschließend auf Fertig.

Ihr befindet euch jetzt in eurer bisweilen noch leeren Liste. Ihr könnt sie bereits jetzt mit Erinnerungen füllen oder das zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Tippt anschließend rechts oben auf Bearbeiten und dann auf Freigabe.

Wählt Person hinzufügen und tippt auf einen eurer Kontakte, um eine Anfrage zu versenden. Wiederholt das mit beliebig vielen Personen.

Dass eine Liste freigegeben ist, erkennt ihr bereits in der Übersicht:

Sobald die eingeladenen Personen die Einladung annehmen, können sie die Liste ebenfalls auf die eingangs erwähnten Arten bearbeiten.

Teilnehmer entfernen

Um einen Teilnehmer nachträglich von einer freigegebenen Liste zu entfernen, tippt in der Liste auf Bearbeiten und dann auf Freigabe. Wischt auf dem Namen des zu entfernenden Kontaktes nach links, anschließend tippt ihr auf Löschen und der Teilnehmer wird entfernt.

Auch interessant