Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

11 Bewertungen
3,73 Sterne

iPhone Widgets verwenden

iPhone Widgets verwendenSeit Jahren müssen iPhone User Hohn und Spott über sich ergehen lassen, wenn es um die Verwendung von Widgets auf ihren Smartphones geht. Was auf anderen mobilen Plattformen nämlich schon seit einer gefühlten Ewigkeit selbstverständlich ist, war in der Welt von iOS für lange Zeit jenen vorbehalten, die auf ihrem iPhone einen Jailbreak installiert hatten. Mit iOS 8 kamen Widgets schließlich auch aufs iPhone, iOS 10 brachte eine sinnvolle Weiterentwicklung dieses Konzepts. In diesem Artikel zeigen wir euch deshalb, wie ihr Widgets am iPhone anzeigen und hinzufügen könnt.

Voraussetzung

Ihr benötigt mindestens iOS 8.0, um Widgets auf eurem iPhone verwenden zu können. Nutzt ihr hingegen mindestens iOS 10.0, könnt ihr das volle Potential ausschöpfen. Dieser Artikel basiert auf iOS 10. Verwendet ihr ältere Versionen von iOS, kann es sein, dass nicht alle Features bei euch funktionieren.

iPhone Widgets finden

Was das Finden neuer Widgets anlangt, hat Apple noch keine besonders effiziente Lösung gefunden. Ob eine App Widgets beinhaltet, lässt sich (sofern der Entwickler dies nicht im Beschreibungstext zur App anmerkt) erst nach Installation derselben feststellen. Ein entsprechender Filter im App Store wäre wünschenswert.

Tipp: Widgets brauchen, um verwendet werden zu können, die dazugehörige App. Möchtet ihr also beispielsweise das Widget der Yahoo Wetter App verwenden, muss die Yahoo Wetter App ebenfalls installiert sein, auch wenn ihr sie womöglich gar nie verwenden werdet.

iPhone Widgets anzeigen

Um Widgets zu verwenden, habt ihr in iOS 10 gleich drei Möglichkeiten, die alle zum selben Ergebnis führen.

1. Widgets in Mitteilungszentrale

Zum einen finden sich die Widgets weiterhin – wie schon in iOS 8 und iOS 9 – in einem eigenen Bereich in der Mitteilungszentrale. Diese öffnet ihr, indem ihr mit einem Finger vom oberen Displayrand nach unten wischt. Das funktioniert sowohl am Homescreen als auch am Lockscreen (sofern nicht deaktiviert).

Ihr befindet euch jetzt in der Ansicht mit allen Mitteilungen. Wischt nach rechts, um zu den Widgets zu gelangen.

2. Widgets am Homescreen

Zu euren Widgets gelangt ihr auch, wenn ihr am Homescreen nach rechts wischt. Solltet ihr euch auf der zweiten (dritten etc.) Seite eures Homescreens befinden, müsst ihr ein paar Mal wischen, um zu den Widgets zu gelangen.

3. Widgets am Lockscreen

Ein dritter Weg, um die Widgets anzuzeigen, führt über den Lockscreen, auf dem ihr wiederum nach rechts wischen müsst.

iPhone Widgets bearbeiten

Möchtet ihr einstellen, welche Widgets angezeigt werden sollen und in welcher Reihenfolge ihr sie sehen möchtet, könnt ihr dies ganz einfach über Bearbeiten am unteren Ende eurer Widgets machen.

Mithilfe der Plus– und Minus-Schaltflächen könnt ihr auswählen, welche Widgets ihr sehen möchtet und welche nicht.

Mit der Bewegen-Schaltfläche rechts außen lässt sich die Reihenfolge der Widgets anpassen.

Tippt rechts oben auf Fertig, um die Änderungen zu übernehmen.

iPhone Widgets bearbeiten

App Tipp: Widget-Bundle „Wdgts“ (kostenlos)

Um eine Idee zu bekommen, wie Widgets funktionieren und wozu man sie verwenden kann, möchten wir euch das Widget-Bundle „Wdgts“ ans Herz legen (Mehr dazu…), das ihr kostenlos im App Store herunterladen könnt.

App Tipp: Whadget (kostenlos)

Mithilfe von „Whadget“ könnt ihr Shortcuts für eure Kontakte in der Mitteilungszentrale anlegen, um mit ihnen schneller via WhatsApp, Nachrichten oder per Anruf in Kontakt zu treten. Mehr dazu…

iPhone-Tricks.de Magazin