Suche
Daniel Tipps & Tricks von

9 Bewertungen
4,67 Sterne

Facebook Messenger Zwang umgehen

Wie wir vor einiger Zeit berichtet haben, zwingt Facebook seine Nutzer zur Verwendung von Facebook Messenger. Während es zuvor möglich war, Nachrichten über die Facebook App zu verschicken, braucht man dazu mittlerweile neben der eigentlichen Facebook App auch noch besagten Messenger. Wenn ihr euch nicht dem Willen von Facebook beugen wollt, zeigen wir euch einen kleinen Umweg!

Grund zur Aufregung?

Messenger möchte eure Telefonnummer, Zugriff auf eure Kontakte und – sobald entsprechende Funktionen genutzt werden – auch Zugriff auf die iPhone Kamera und die Erlaubnis für Telefonate.

Wenn euch der Sinn des Ganzen nicht ganz klar ist (was unserer Meinung nach verständlich wäre) und ihr dieses Spiel nicht mitspielen wollt, könnt ihr auf eurem iPhone einen Umweg wählen.

Facebook in Safari nutzen

Während sich über die Facebook App keine Nachrichten mehr verschicken lassen, könnt ihr das über Facebook.com in Safari nach wie vor machen.

Safari > Facebook.com > Anmelden > Button rechts oben > Nachrichten

Öffnet dazu Safari und gebt oben ins Adressfeld Facebook.com ein, um die Startseite von Facebook auf eurem iPhone zu öffnen. Gegebenenfalls müsst ihr euch noch einloggen, indem ihr eure E-Mail Adresse samt dazugehörigem Kennwort eingebt und anschließend auf Anmelden tippt.

Um zu den Nachrichten zu gelangen, tippt ihr auf den Button rechts oben (mit den drei horizontalen Strichen). Tippt anschließend auf Nachrichten.

Ihr befindet euch jetzt im Bereich Nachrichten. Von hier aus könnt ihr einen bestehenden Chat öffnen, indem ihr ihn einfach antippt. Scrollt bis ganz nach unten und tippt ins Feld Verfasse eine Nachricht. Gebt dann eine Nachricht ein und bestätigt per Fingertipp auf Senden.

Alternativ könnt ihr einen neuen Chat beginnen, indem ihr oben auf Neue Nachricht tippt. Gebt im Feld An: den Namen eines Freundes ein und im Feld Verfasse eine Nachricht die Nachricht, die ihr ihm zukommen lassen möchtet.

Tipp: Beachtet bitte, dass ihr auf diesem Weg keine Push-Benachrichtigungen bei neuen Nachrichten erhaltet, da ihr Facebook über keine eigene App, sondern über Safari verwendet. Wenn ihr über diesen Nachteil hinwegsehen könnt, ist dieser kleine Umweg sicher eine brauchbare Alternative zum Messenger.

Facebook Nachrichten als Icon am Homescreen ablegen

Für einen schnelleren Zugriff könnt ihr euch die Nachrichten-Übersicht auch als Icon auf eurem Homescreen ablegen. Wie das funktioniert, lest ihr hier!