Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

5 Bewertungen
5,00 Sterne

Siri Aussprache von Namen beibringen

In unserer Tipps-Sektion haben wir bereits einige nützliche Anleitungen geschrieben, die euch euren täglichen Umgang mit Siri erheblich vereinfachen sollen. Aber gehört ihr überhaupt zu denjenigen, die Siri regelmäßig verwenden, um Nachrichten zu schreiben, Termine einzutragen oder Anrufe zu tätigen? Wenn ihr die lästige Erfahrung machen musstet, dass Siri viele Sachen falsch versteht, ihr falsch Verstandenes dauernd korrigieren müsst und vielleicht deshalb den Spaß am virtuellen Sprachassistenten verloren habt, dann schafft euch dieser Trick vielleicht Abhilfe: Ihr könnt Siri nämlich die richtige Aussprache von euren Kontakten lernen.

Sprachkurs für Siri

Besonders nützlich ist diese Funktion für diejenigen unter euch, die viele nicht-deutsche Namen in ihren Kontakten haben. Ist Siri nämlich auf Deutsch eingestellt, hat es Probleme, englische und anderssprachige Namen korrekt zu verstehen und auszusprechen.

Um Siri die Aussprache eines Namens zu lernen, geht ihr so vor:

Siri > „Lerne, wie der Name von XY ausgesprochen wird“

Startet Siri, indem ihr den Home Button eures iPhones gedrückt haltet oder alternativ (sofern ihr diese Funktion aktiviert habt) euer iPhone ans Ohr haltet. Anschließend sagt ihr Folgendes: „Lerne, wie der Name von XY ausgesprochen wird“. XY steht dabei natürlich für den Kontakt, dessen Aussprache ihr Siri erklären möchtet.

Als Beispiel möchten wir Siri die Aussprache des russischen Namens Wiktor Astafjew lernen, wir sagen also: „Lerne, wie der Name von Wiktor Astafjew ausgesprochen wird“.

Siri wird euch in der Folge zunächst fragen, wie der Vorname des Kontaktes ausgesprochen wird, in unserem Fall also Wiktor.

Sprecht den Namen einmal richtig aus und Siri wird euch anschließend 3 alternative Aussprachen vorschlagen, die ihr euch per Tipp auf die Pfeile daneben anhören könnt. Ihr entscheidet euch für eine Variante, indem ihr rechts daneben auf Auswählen tippt.

Dasselbe dann noch mit dem Nachnamen.

Hört euch die 3 alternativen Aussprachen wieder an und entscheidet euch für eine, indem ihr auf Auswählen tippt.

Zuletzt wird Siri dann noch sowohl den Vor- als auch den Nachnamen wiederholen.

Das war’s. Ihr habt Siri jetzt die richtige Aussprache eines Kontaktes gelernt!

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen