Suche
Daniel Tipps & Tricks von

7 Bewertungen
4,57 Sterne

Face ID am iPhone vorübergehend ausschalten

Nachdem wir in einem anderen Artikel bereits gezeigt haben, wie ihr auf eurem iPhone Touch ID vorübergehend ausschalten könnt, möchten wir uns an dieser Stelle Face ID widmen. Face ID kommt erstmals auf dem iPhone X zum Einsatz und ersetzt Touch ID. Hier zeigen wir euch, wie ihr Face ID temporär ausschalten könnt. Das hat zur Folge, dass ihr euer iPhone nur noch mit dem Passcode entsperren könnt.

Voraussetzung

Damit ihr diesen Trick selbst ausprobieren könnt, braucht ihr ein iPhone X mit aktiviertem Face ID. So aktiviert ihr Face ID!

Face ID vorübergehend ausschalten

Ihr könnt auf eurem iPhone X Face ID auf folgende Weise ausschalten: Drückt gleichzeitig die Lauter-Taste, die Leiser-Taste sowie die Standby-Taste auf eurem iPhone X.

Diese Tastenkombination wird Face ID vorübergehend deaktivieren. Ihr müsst nun euren Passcode eingeben, um das iPhone zu entsperren. Ist das iPhone einmal entsperrt, wird Face ID beim nächsten Mal wieder ganz normal funktionieren.

Es scheint sich dabei wohl um eine Art Sicherheitsmechanismus zu handeln. Wenn ihr jemals in eine Situation kommen solltet, in der ihr befürchten müsst, dass jemand ungewollt euer Gesicht scannt, um mithilfe von Face ID euer iPhone zu entsperren, könnt ihr diese Tastenkombination verwenden, um das zu verhindern.

Dieser Tipp kommt übrigens direkt von Craig Federighi.

Touch ID vorübergehend ausschalten

Wenn ihr ein iPhone mit Touch ID nutzt, könnt ihr dieses ebenso vorübergehend ausschalten. Mehr dazu…