Suche
Johanna Tipps & Tricks von

6 Bewertungen
4,67 Sterne

Leselisten bei Safari durchsuchen

Der iOS Browser Safari bietet einige nützliche Funktionen, zum Beispiel lassen sich interessante Artikel oder wichtige Websites, dank der Leseliste für später speichern. Allerdings haben viele User inzwischen den Überblick über ihre zahlreichen Lesezeichen verloren, was vor allem die Suche nach bestimmten Links erschwert. Wir zeigen euch wie ihr schnell Einträge in eurer Leseliste finden könnt.

Lesezeichen & Leselisten durchsuchen

Lesezeichen und Leselisten sind ein praktisches Feature von Safari, um eine Website später wiederzufinden. Wenn ihr einen Link in der Leseliste speichert, ist der Eintrag, im Gegensatz zu einem Lesezeichen auch offline abrufbar. Um die Suche nach einer einzelnen Seite zu erleichtern, wurde mit iOS 10 die sogenannte „Such-Funktion“ eingeführt. Um diese zu nutzen, öffnet ihr Safari und geht auf das Buch-Icon am unteren Displayrand. Die Leseliste kann durch Tippen auf das Brillen-Symbol aufgerufen werden, die Lesezeichen durch Auswählen des Buch-Reiters. Wischt mit eurem Finger in der jeweiligen Liste kurz nach oben um die Suchleiste angezeigt zu bekommen. Jetzt könnt ihr den Namen der gewünschten Website eingeben. 

Habt ihr den Artikel gefunden, werdet ihr durch einfaches Tippen direkt auf die jeweilige Seite weitergeleitet. Dieser Trick ermöglicht euch alte Einträge in der Leseliste oder Lesezeichen schnell und unkompliziert wiederzufinden. So könnt ihr euch das lange Durchforsten alter Websites sparen.

Wenn ihr mehr über versteckte Safari Features erfahren wollt, empfehlen wir unseren Artikel.