Suche
Daniel Tipps & Tricks von

15 Bewertungen
4,47 Sterne

Apple Music mit Apple Watch steuern in watchOS 4

Bei der Musiksteuerung via Apple Watch hat Apple mit watchOS 4 – gelinde gesagt – einen Rückschritt gemacht. Bisher konnten Apple-Music-Abonnenten bequem über die Apple Watch auf das gesamte Musikangebot von Apple Music zugreifen. Ab watchOS 4 ist das so einfach nicht mehr möglich. Wir zeigen euch, wie ihr das Beste draus machen und weiterhin eure Musik bzw. Apple Music über die Apple Watch steuern könnt – auch mit watchOS 4 am Handgelenk.

Musik-App in watchOS 4 – Keine Wiedergabe am iPhone möglich

Die Musik-App auf der Apple Watch kann in watchOS 4 – anders als früher – nur mehr eingeschränkt zur Steuerung der Musikwiedergabe verwendet werden. Nur wenn ihr Bluetooth-Kopfhörer verwendet, könnt ihr mit der Musik-App die Musik auf eurem iPhone abspielen und mit der Watch steuern. Andernfalls wird folgende Meldung auf der Watch angezeigt:

Kurz gesagt: Die Musik-App auf der Apple Watch ist in watchOS 4 unbrauchbar, wenn ihr keine Kopfhörer verwendet. Ihr könnt sie nicht verwenden, um Musik auf eurem iPhone wiederzugeben und zu steuern.

„Aktueller Titel“-Komplikation zur Musikwiedergabe und -steuerung verwenden

Deshalb möchten wir euch einen Trick ans Herz legen, mit dem ihr weiterhin eure Musik steuern und auf eurem iPhone wiedergeben könnt.

Fügt einem eurer Zifferblätter die Komplikation „Aktueller Titel“ hinzu. Diese Komplikation steht nur auf Zifferblättern zur Verfügung, auf denen eine „breite“ Komplikation (siehe Screenshot) möglich ist.

Standardmäßig zeigt die Komplikation den Text „Zum Öffnen tippen“. Tippt ihr auf die Komplikation, wird zwar ein Play-Button angezeigt, ihr könnt auf diese Weise aber nicht die Musikwiedergabe auf eurem iPhone starten. Stattdessen fragt die Watch wieder nach Bluetooth-Kopfhörern.

Spielt stattdessen auf eurem iPhone über die Musik-App einen Song. 

Seht ihr jetzt auf eure Watch, wird in der soeben hinzugefügten Komplikation der Titel des aktuell gespielten Songs angezeigt. Tippt auf den Titel, um die „Aktueller Titel“-Ansicht zu öffnen. Ihr könnt die Schaltflächen Zurück, Pause und Weiter zur Steuerung der Musikwiedergabe verwenden. Mit der Digital Crown verändert ihr die Lautstärke.

Siri zur Musikwiedergabe und -steuerung verwenden

Sobald ihr die Musikwiedergabe (wie oben beschrieben) auf eurem iPhone gestartet habt, könnt ihr auch Siri verwenden, um eure Musik zu steuern. Siri bietet hier den Vorteil, dass ihr euch nicht nur über die Schaltflächen Zurück, Pause und Weiter innerhalb eines Albums oder einer Playlist bewegen könnt. Ihr könnt stattdessen auf das gesamte Apple-Music-Angebot zugreifen.

Das funktioniert wie gesagt nur, wenn die Musik auf eurem iPhone gestartet wurde. Außerdem benötigt ihr natürlich ein Apple-Music-Abo.

Hebt euer Handgelenk und sagt „Hey Siri“ (bzw. haltet die Digital Crown gedrückt), gefolgt von einem entsprechenden Befehl wie:

„Spiele die Charts.“ oder
„Spiele das neue Album von HAIM.“