Suche
Johanna Tipps & Tricks von

5 Bewertungen
4,20 Sterne

iPhone 8 vs iPhone SE – Lohnt sich der Wechsel?

Im September 2017 stellte Apple auf seiner großen Keynote das iPhone 8 vor. Das Smartphone hat das grundlegende Design des iPhone 7 behalten, wurde jedoch um einige Funktionen erweitert. Das 2016 erschienene iPhone SE ist Apples kompakteres Smartphone und deutlich günstiger, als die Neuerscheinungen. Ob sich das iPhone 8 lohnt oder ihr doch lieber auf das kleinere Vorgängermodell zurückgreifen solltet, erfahrt ihr in unserem Vergleich.

Inhaltsverzeichnis

Design und Display

Das iPhone 8 ähnelt äußerlich dem iPhone 7 sehr stark. Das neue Modell ist nur minimal größer, besitzt ein 4,7 Zoll HD Display und eine Auflösung von 1334 x 750 Pixel. Der Smartphone Bildschirm unterstützt 3D-Touch und ist mit der neuen True-Tone Technologie von Apple ausgestattet, die Farben noch realistischer darstellt. Die Rückseite des iPhone 8 besteht aus gehärtetem Glas, was es, im Vergleich zu anderen Geräten, um einiges stoßfester macht. Das iPhone 8 wiegt 148g und ist in den Farben Silber, Gold und Space Grau erhältlich.

Das iPhone SE ist um einiges kleiner und kompakter als das iPhone 8. Hier trifft das Design des iPhone 5 auf die Hardware des iPhone 6s. Das 4 Zoll Display bietet eine 1136 x 640 Pixel Auflösung und ist leider nicht mit 3D-Touch Funktion ausgestattet. Das handliche Smartphone besteht aus Aluminium und wiegt nur 113g. Das iPhone SE könnt ihr in Silber, Gold, Space Grau und Roségold kaufen.

User, die sich oft Fotos oder Videos anschauen und Wert auf ein Full HD Display legen, sollten eher zum iPhone 8 greifen. Das SE ist hingegen ideal für Apple Einsteiger, die keinen großen Bildschirm benötigen und ein kleineres Smartphone bevorzugen.

iPhone Tarif Angebot

Prozessor, Betriebssystem und Speicher

Das iPhone 8 liefert, dank eingebauten Hexa-Core Prozessor und 3 GB RAM, eine optimale Performance. Das Smartphone punktet mit dem A11 Bionic Chip von Apple, dieser arbeitet deutlich zügiger als noch die Vorgängermodelle. Beim iPhone SE kommt der A9 Chip zum Einsatz. Der Dual-Core Prozessor und die 2 GB Arbeitsspeicher bietet schnelle Leistung und flüssig laufende Anwendungen. Das iPhone 8 ist mit 64 GB oder 256 GB Speicherplatz erhältlich. Im Vergleich gibt es das SE nur mit 32 GB beziehungsweise 128 GB zu kaufen.

Der Prozessor des iPhone 8 ist der Beste, der zurzeit in einem Smartphone verbaut ist, und ist fast doppelt so schnell wie der A9 Chip. Somit eignet sich das SE für User, die ihr Handy zum Internet surfen und telefonieren nutzen. Wer gerne Spiele spielt und ein leistungsstarkes Smartphone benötigt, ist mit dem iPhone 8 besser bedient

Kamera

Die 12 Megapixel Hauptkamera des iPhone SE bietet 5 fachen optischen Zoom, Videoaufnahmen in Full HD mit 60 fps sowie in 4K mit 30 fps. Die Frontkamera des Smartphones ist mit einer Auflösung von 1,23 Megapixel nicht annähernd so gut. Das iPhone 8 besitzt eine Dual-Kamera, ebenfalls mit 12 Megapixel, einen Porträtmodus und die Funktion 4K Videos mit 60fps aufzunehmen. Hier muss sich das SE dem 8 geschlagen geben.

Akku

Was die Akkulaufzeit betrifft, überrascht das kleine iPhone SE. Das Smartphone hält bei Internetnutzung bis zu 13 Stunden und stellt so die gesamte Konkurrenz in den Schatten. Das iPhone 8 läuft, wie das iPhone 7, etwa 12 Stunden lang, allerdings bietet es einige neue Features wie die Schnellladefunktion und das kabellose Laden mit einer Ladestation.

Fazit

Beide Smartphones liefern eine gute Performance, Kameraleistung und ein ansprechendes Design. Allerdings übertrifft das iPhone 8 das kleine SE mit seinem besseren Prozessor, mehr Speicherplatz, dem größeren Display und der Top-Kamera.  Das kleine Smartphone kann trotzdem mit der langen Akkulaufzeit und dem sehr günstigen Preis punkten. Wer ein stylisches Oberklasse Smartphone mit hervorragender Hardware sucht, ist beim iPhone 8 genau richtig.

Das iPhone SE ist Apples „Einsteiger Smartphone“. Es ist schnell, handlich, besitzt alle wichtigen Funktionen und bietet ein super Preis-Leistung Verhältnis. Das iPhone 8 hingegen ist ein Top-Smartphone und kostet auch entsprechend. Für Apple Liebhaber empfiehlt sich der Wechsel vom iPhone SE zum verbesserten iPhone 8 auf jeden Fall, dennoch ist das kompakte SE nicht zu unterschätzen und kann jedem iPhone Einsteiger nur nahe gelegt werden.

Tarifempfehlungen

Euch hat das iPhone 8 in unserem Vergleich überzeugt und ihr möchtet euch das Smartphone mit einem neuen Tarif zulegen? Dann findet ihr hier das beste Angebot:

Wenn euch das iPhone SE mehr zugesagt hat, findet ihr hier das passende Tarifangebot:

iPhone 8 Ratenkauf