Suche
Christoph Tipps & Tricks von

10 Bewertungen
4,40 Sterne

iOS 11 Update-Probleme beheben ohne Datenverlust

Seit kurzem steht Apples neue Betriebssystem-Version iOS 11 allen Nutzern zum Download zur Verfügung. Während die Freude über die neuen Funktionen im Zuge des iOS-Updates groß scheint, läuft die Aktualisierung nicht auf allen Apple-Geräten gleichermaßen reibungslos ab. So verursacht das Update nicht selten Systemprobleme, die sich in einem schwarzen Bildschirm oder einer endlosen Boot-Schleife äußern. Vereinfacht gesagt: Es geht nichts mehr. Um im Ernstfall nicht das iPhone zurücksetzen zu müssen und dadurch sämtliche Daten zu verlieren, bietet iMobie mit den Programmen AnyTrans und PhoneRescue die Lösung. So könnt ihr eure iPhone Daten sichern und sogar nach einem fehlgeschlagenem iOS 11-Update retten. Wie es geht, zeigen wir euch im Folgenden.

Im Zuge des iOS 11 Updates spielt ihr sicherlich mit dem Gedanken euer iPhone auf die neueste iOS-Version zu aktualisieren, wenn ihr dies nicht bereits getan habt. Damit ihr dabei auf der sicheren Seite seid, bietet iMobie mit PhoneRescue ein umfassendes Tool zur Wiederherstellung verlorener oder versehentlich gelöschter Daten auf dem iPhone. Bevor ihr das iOS-Update durchführt, solltet ihr jedoch unbedingt ein Backup eurer Daten anlegen, sodass ihr diese im Notfall wiederherstellen könnt. Um eure iPhone Daten zu sichern, könnt ihr auf AnyTrans zurückgreifen und profitiert dabei von zahlreichen Vorteilen im Vergleich zum Backup via iTunes oder iCloud.

Backup anlegen mit AnyTrans

Um euer iPhone vor dem iOS-Update mit AnyTrans zu sichern, gibt es zwei Möglichkeiten: Zum einen könnt ihr sämtliche Daten mit einem Klick auf dem Rechner (PC/Mac) sichern. Zum anderen könnt ihr auch nur bestimmte Dateitypen wie etwa Musik, Fotos, Nachrichten, Kontakte oder Notizen auf dem Computer, in Tunes oder auf einem anderen iOS-Gerät speichern. Der Vorteil: Im Gegensatz zu den Apple-Programmen, könnt ihr mit AnyTrans entscheiden, welche Daten ihr sichern möchtet. Darüber hinaus habt ihr auch die Möglichkeit auf ganz bestimmte Daten aus einem iPhone-Backup zuzugreifen. In iTunes könnt ihr das Backup hingegen nicht näher einsehen.

Um AnyTrans nutzen zu können, müsst ihr die Software zunächst auf euren Computer herunterladen und installieren. Startet die Anwendung mit einem Doppelklick auf das Desktop-Icon und verbindet euer iPhone dann mit dem Rechner. Klickt anschließend im Startmenü von AnyTrans in der oberen Navigationsleiste auf das „Backup-Manager“-Icon, wie im Bild unten zu sehen.

Im nächsten Fenster habt ihr die Möglichkeit den Backup-Vorgang mit einem Klick zu starten. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Backups könnt ihr die gesicherten Daten – anders als in iTunes – in einer Vorschau einsehen.

iOS 11 Update-Probleme beheben ohne Datenverlust

Wenn euer iPhone im Zuge des iOS 11-Updates nicht mehr macht, was es soll – sprich: es stürzt regelmäßig ab oder lässt sich nicht mehr hochfahren – dann braucht ihr es nicht gleich auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Mit dem Reparatur-Tool PhoneRescue behebt ihr das iOS-Systemproblem ohne den Verlust eurer Daten zu riskieren und versetzt euer iPhone ganz einfach wieder in den Normalzustand. Mit wenigen Klicks, könnt ihr so euer iPhone wiederherstellen.

Dafür müsst ihr PhoneRescue zunächst auf euren Rechner herunterladen und installieren. Startet das Programm mit einem Doppelklick auf das Desktop-Icon und wählt im Startmenü den Punkt „iOS Reparatur Tools“.

Klickt anschließend auf den Pfeil-Button unten rechts und wählt im nächsten Fenster den „Advanced Mode“ für die Reparatur eures iOS-System ohne Datenverlust. Klickt anschließend erneut auf den Pfeil-Button, um fortzufahren.

Nun müsst ihr euer iPhone noch in den Wiederherstellungsmodus versetzen. Folgt dafür einfach den Schritten in der Anleitung, wie unten im Bild zu sehen.

Mit dem iPhone Manager AnyTrans und dem Datenwiederherstellungs-Tool PhoneRescue bietet iMobie zwei Lösungen mit denen ihr euer iPhone optimal auf das nächste iOS 11-Update vorbereiten könnt und bei Problemen das iOS eures Apple-Gerätes ohne Datenverlust reparieren könnt.