Suche
DanielG Tipps & Tricks von

34 Bewertungen
3,79 Sterne

Jailbreak iOS 11, iOS 11.1 – iOS 11.1.2 Anleitung & Download

Nach langer Wartezeit gibt es endlich wieder einen neuen Jailbreak für das iPhone. Der neuste Jailbreak mit dem Namen „LiberiOS“ läuft auf allen aktuellen 64-Bit-iPhones mit iOS 11 bis iOS 11.1.2. Wie ihr den neuen iOS-Hack via Mac und PC auf eurem iPhone installiert, zeigen wir euch in der folgenden Anleitung.

Inhaltsverzeichnis

LiberiOS – iOS 11 – iOS 11.1.2 Jailbreak

Der neueste iOS 11 – iOS 11.1.2 Jailbreak basiert auf dem tfp0-Exploit und wurde vor Kurzem von dem Entwickler Jonathan Levis veröffentlicht. „LiberiOS“ unterstützt die Geräte iPhone X, iPhone 8 (Plus), iPhone 7 (Plus), iPhone 6(s) (Plus) sowie iPad und iPod Touch. Wer sein iPhone bereits auf iOS 11.2 geupdatet hat, hat das Nachsehen, denn für die aktuellste iOS-Version gibt es nach wie vor keinen Jailbreak. Ein Downgrade auf iOS 11.1.2 oder ältere ist zudem nicht mehr möglich, da Apple die Signierung bereits eingestellt hat.

Hinweis: Da der Jailbreak derzeit noch relativ instabil ist, richtet sich dieser eher an die Entwickler-Fraktion bzw. entsprechend erfahrene Nutzer. Da noch kein kompatibles Cydia Substrate (Stand 02.01.2018) verfügbar ist, können Tweaks zudem noch nicht genutzt werden. Mit einem Update sollte sich dies in absehbarer Zeit ändern.

Für die Umsetzung des Jailbreaks benötigt ihr einen Windows-PC oder einen Mac sowie einen kostenlosen oder bezahlten Entwickler-Account (→ developer.apple.com), den ihr mit einem bestehenden oder einem neuen Apple-Konto anlegen könnt. Selbstverständlich muss auf eurem iPhone eine iOS-Version mit bzw. zwischen 11 und 11.1.2 installiert sein. Um den iPhone Jailbreak durchzuführen, gibt es zwei Varianten, die wir euch im folgenden vorstellen möchten.

Jailbreak durchführen am PC oder Mac

  1. Verbindet euer 64-Bit-iOS-Gerät via Lightning-Kabel mit eurem Windows-PC oder Mac und erstellt zunächst ein Backup eurer Daten in der aktuellsten Version von iTunes. Falls beim Jailbreak etwas schief läuft, gehen eure Daten nicht verloren und ihr könnt diese jederzeit wiederherstellen.
  2. Öffnet nun die Webseite des Entwicklers und ladet die LiberiOS Jailbreak IPA-Datei auf euren Rechner herunter (zu finden unten links). Anschließend startet ihr den Cydia Impactor auf eurem Computer und zieht die IPA-Datei in die Benutzeroberfläche des Cydia Impactors.
  3. Hinweis: Falls ihr den Cydia Impactor noch nicht heruntergeladen habt, könnt ihr diesen unter cydiaimpactor.com downloaden.

  4. Gebt anschließend eure Apple ID ein und wartet einen Augenblick während der Cydia Impactor die LiberiOS Jailbreak-App auf euer iOS-Gerät spielt.
  5. Sobald die App auf euer Gerät geladen wurde, öffnet ihr die Einstellungen und geht unter Allgemein → Profile & Geräteverwaltung und wählt das zur Jailbreak-App zugehörige Profil. Tippt nun auf „vertrauen“.
  6. Geht zurück zum Homescreen und startet die LiberiOS Jailbreak-App. Tippt anschließend auf den „Do It“-Button in der Mitte der App und wartet einen Augenblick, bis ein Screen mit dem Eintrag „It worked. You can now exit the app.“ erscheint. Euer iOS-Gerät sollte nun erfolgreich gejailbreakt sein.

Beachtet, dass es sich hierberi um einen „semi-untethered Jailbreak“ handelt. Nach einem Neustart muss der Jailbreak erneut am iPhone durchgeführt werden (siehe Schritt 4-5). Eine Verbindung mit dem Computer ist dafür nicht nötig, da sich die Jailbreak-App bereits auf dem iOS-Gerät befindet. Nach Ablauf einer Woche muss die App jedoch erneut am Rechner aufgespielt und authentifiziert werden (siehe Schritt 2-5).

Jailbreak durchführen am Mac mit Xcode

  1. Um den Jailbreak auf eurem iPhone nun durchzuführen, öffnet ihr zunächst auf eurem Mac die Webseite GitHub.
  2. Klickt dann auf den grünen Button mit der Bezeichnung „Clone or download“ und ladet die Datei als ZIP herunter.
  3. Verbindet euer iPhone nun per Lightning-auf-USB-Kabel mit eurem Mac und öffnet die heruntergeladene Datei in Xcode.
  4. Wählt nun euer iPhone-Modell aus dem Drop-Down-Menü oben links aus und fügt euren Entwickler-Account unter der Zwischenüberschrift „Signing“ hinzu.
  5. Klickt nun auf den Play-Button oben links, sodass das Ganze auf euer iPhone übertragen wird. Anschließend sollte eine neue App („to.panga“) auf eurem iPhone erscheinen.
  6. Die App öffnet sich nach der Installation automatisch. Tippt nun auf den „Tap to Jailbreak“-Button, um den Jailbreak auf eurem iPhone zu installieren.
  7. Sobald der Jailbreak erfolgreich auf eurem iPhone installiert wurde, erscheint auch schon die Cydia-App am Homescreen eures iPhones.

Auch hier handelt es sich um einen „semi-untethered Jailbreak“. Nach einem Neustart muss der Jailbreak erneut am iPhone durchgeführt werden (siehe Schritt 5-7). Eine Verbindung mit dem Computer ist nicht erforderlich, da sich die Jailbreak-App bereits auf dem iOS-Gerät befindet. Nach Ablauf einer Woche muss die App jedoch erneut am Rechner aufgespielt und authentifiziert werden (siehe Schritt 3-7).

Der Youtuber Nils-Hendrik Welk hat zum aktuellen LiberiOS-Jailbreak ein Tutorial-Video veröffentlicht, in dem ihr die wichtigsten Schritte nochmals in Video-Form nachvollziehen könnt.

Habt ihr vielleicht noch kein Update auf iOS 11 oder 10.2.1 gemacht und habt eine iOS Version zwischen iOS 10 und iOS 10.2, findet ihr HIER die Anleitung für den Beta Jailbreak von Yalu.