Suche
Daniel Tipps & Tricks von

24 Bewertungen
3,25 Sterne

iPhone mit mehreren iTunes Mediatheken synchronisieren

Apple erlaubt das Synchronisieren von iPhones mit mehreren iTunes Mediatheken nicht. Wenn ihr ein bereits synchronisiertes iPhone mit einem anderen Mac oder PC zu synchronisieren versucht, werdet ihr in einer Meldung darauf hingewiesen, dass hierzu die Medien auf eurem iPhone gelöscht werden. Erst dann kann das iPhone mit dem anderen Mac/PC synchronisiert werden – eigentlich. Es gibt nämlich einen Trick, mit dem ihr diese Sperre umgehen und euer iPhone mit mehr als einer Mediathek synchronisieren könnt! Folgt dazu unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Hinweis: Obwohl dieser Trick in unserem Test problemlos funktioniert hat, garantieren wir nicht für den Erfolg und sind nicht für Datenverluste verantwortlich, die euch gegebenenfalls daraus entstehen könnten. Ferner weisen wir darauf hin, dass Apple diese Möglichkeit der zweifachen Synchronisation nicht möchte und ihr gegebenenfalls gegen Apples Endbenutzer-Lizenzvertrag verstoßt, indem ihr diesen Trick befolgt.

iPhone mit mehreren iTunes Mediatheken synchronisieren

1. Öffnet auf dem Mac, mit dem ihr euer iPhone normalerweise synchronisiert, ein neues Finder Fenster und klickt auf Gehe zu, anschließend auf Gehe zu Ordner. Dort gebt ihr den Pfad ~/Music/iTunes ein und drückt Enter.

2. In eurem Finder Fenster seht ihr jetzt eine Liste mit Dateien. An dieser Stelle solltet ihr unbedingt ein Backup dieser Daten machen, beispielsweise auf eurem Schreibtisch.

3. Nachdem ihr ein Backup erstellt habt, öffnet ihr die Datei iTunes Music Library.xml mit TextEdit (rechte Maustaste > Öffnen mit > TextEdit). Sucht euch die Library Persistent ID und kopiert sie euch in die Zwischenablage oder schreibt sie euch auf.

4. Jetzt wechselt ihr zu eurem zweiten Mac. Dort wiederholt ihr die Schritte 1 und 2.

5. Stellt auf eurem zweiten Mac sicher, dass iTunes geschlossen ist. Ist iTunes geöffnet, erkennt ihr dies an einem kleinen Licht unter dem Dock-Icon. In eurem Finder Fenster, das jetzt dieselbe Liste zeigen sollte wie vorhin auf eurem anderen Mac, öffnet ihr den Ordner Previous iTunes Libraries. Löscht alle .itl-Files aus diesem Ordner. Existiert dieser Ordner nicht, könnt ihr diesen Schritt überspringen.

6. Wir sind immer noch am zweiten Mac: Öffnet iTunes Music Library.xml mit TextEdit und ersetzt die Library Persistent ID mit jener von eurem anderen Mac. Im Idealfall habt ihr sie in der Zwischenablage (siehe Schritt 3). Speichert die Datei.

7. Öffnet am zweiten Mac iTunes Library.itl mit TextEdit und löscht den gesamten Inhalt aus dieser Datei, dann speichert ihr sie.

8. Öffnet jetzt iTunes. Eine Fehlermeldung weist euch darauf hin, dass iTunes Library.itl keine gültige iTunes Mediathek zu sein scheint. Klickt auf OK.

Es sollte euch jetzt möglich sein, euer iPhone – neben dem anderen Mac – auch mit diesem Mac zu synchronisieren.