Suche
Daniel Tipps & Tricks von

10 Bewertungen
4,30 Sterne

„Sofortnotizen“ – Vom iPhone Lockscreen aus Notizen erstellen

Die Notizen-App von Apple wurde im Laufe der Jahre weiterentwickelt und ist mittlerweile ein wirklich nützliches Werkzeug. Zu den neuesten Funktionen zählen sogenannte „Sofortnotizen“. Das sind Notizen, die ihr direkt vom Lockscreen aus – ohne euer iPhone zu entsperren – erstellen bzw. bearbeiten könnt.

Voraussetzung

„Sofortnotizen“ wurden mit iOS 11 eingeführt. Damit ihr sie ausprobieren könnt, muss demnach iOS 11 oder neuer auf eurem iPhone installiert sein.

Kontrollzentrum: Notizen einblenden

Ab iOS 11 könnt ihr die Funktionen des Kontrollzentrums anpassen. Für diesen Trick muss das Notizen-Icon im Kontrollzentrum sichtbar sein.

Einstellungen > Kontrollzentrum > Steuerelemente anpassen

Um dieses Icon anzuzeigen, müsst ihr auf eurem iPhone in die Einstellungen. Tippt auf die Kategorie Kontrollzentrum und dann auf Steuerelemente anpassen.

Seht hier nach, ob die Notizen-App unter Einbeziehen sichtbar ist. Wenn nicht, findet ihr sie unter Weitere Steuerelemente. Tippt neben Notizen auf das grüne Plus-Symbol, um die Notizen-App als Shortcut zum Kontrollzentrum hinzuzufügen.

Screenshot stammt aus iOS-Beta, deshalb die englische Bezeichnung „Notes“ statt „Notizen“.

Einstellungen für „Sofortnotizen“ ändern

Ihr könnt von eurem Lockscreen aus jetzt Notizen erstellen (dazu gleich) und optional festlegen, welche Aktion mit einem Fingertipp auf das Notizen-Icon im Kontrollzentrum am Lockscreen ausgeführt werden soll.

Einstellungen > Notizen > Notiz im Sperrbildschirm

Öffnet dazu erneut die Einstellungen, tippt auf Notizen und scrollt nach unten bis zum Punkt Notiz im Sperrbildschirm.

Hier könnt ihr nun einstellen, welche Aktion mit dem Icon verknüpft sein soll. Zur Auswahl stehen:

  • Aus: Notizen vom Lockscreen aus sind deaktiviert. Ihr müsst euer iPhone entsperren, wenn ihr Notizen erstellen wollt.
  • Immer neue Notiz erstellen: Mit einem Tipp auf das Notizen-Icon wird eine neue Notiz erstellt, ohne dass ihr euer iPhone entsperren müsst.
  • Zuletzt geöffnete Notiz fortsetzen: Mit einem Tipp auf das Notizen-Icon wird die zuletzt geöffnete Notiz geöffnet, ohne dass ihr euer iPhone entsperren müsst.

Vom Lockscreen aus Notizen erstellen

Ist euer iPhone gesperrt, könnt ihr es aufwecken, indem ihr die Standby-Taste drückt. Ab dem iPhone 6s gibt es auch die Funktion „iPhone beim Anheben aktivieren“ – ihr müsst euer iPhone also einfach nur anheben, um es aufzuwecken.

Streicht am Lockscreen vom unteren Displayrand nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen. Tippt auf das Notizen-Icon (das ihr im ersten Schritt eingeblendet habt), um (je nach oben getroffener Auswahl) entweder eine neue Notiz zu erstellen oder die zuletzt geöffnete Notiz zu bearbeiten, ohne euer iPhone entsperren zu müssen.